Odenwälder Unternehmen räumen bei German Design Award ab

Preisträger Daniel Pracht (rechts) mit Wirtschaftsförderer Oberzent/Odenwaldkreis, Amadeus van Lier, auf der Ambiente in Frankfurt. Foto: OREG

>German Design Award Gold< fĂĽr Daniel Pracht's multifunktionaler KĂĽchenblock SQR

OBERZENT / ERBACH / FRANKFURT. - Bei der diesjährigen Verleihung der German Design Awards am 08. Februar in Frankfurt konnten gleich zwei Unternehmen aus dem Odenwaldkreis kräftig jubeln.

Vor zahlreichen nationalen und internationalen Gästen, nahm Daniel Pracht von der Firma Bodi die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs – den German Design Award Gold – entgegen.

Mit seinem multifunktionalen Küchenblock SQR verwies der erfolgreiche Schreiner aus Oberzent in der Kategorie Kitchen gleich zahlreiche renommierte Mitbewerber wie z.B. Grohe, Lavazza oder den Luxusküchenhersteller Poggenpohl auf die hinteren Ränge.

Entsprechend ungläubig wirkte Pracht nach der Preisübergabe: „Dass wir an dieser starken Konkurrenz vorbeigezogen sind und jetzt hier als Sieger stehen, kann ich noch gar nicht fassen.“

Auch Geschäftsführer Stephan Koziol von der gleichnamigen Erbacher Firma hatte allen Grund zur Freude. Für die Produkte Superglas und den Aptamil Esslernteller, eine exklusive Sonderanfertigung für Milupa, erhielt das Kunststoff-Unternehmen die Auszeichnungen „Winner“.

Den Designers Club Award gab es dazu noch für das Besteck Klikk und auch das Schalenset Tangram wurde mit einer „Special Mention“ geehrt (siehe FACT-Bericht unter: www.de-fakt.de/deutschland/details/?tx_ttnews).

Wirtschaftsförderer van Lier, der der Preisverleihung beiwohnte, zeigte sich am Abend entsprechend erfreut über die eingefahrenen Erfolge: „Die Auszeichnungen sind einmal mehr Beleg für die große Innovationskraft unserer Unternehmen aus dem Odenwald“.

Auch für OREG-Geschäftsführer Marius Schwabe steht fest: „Hier im Odenwald werden Produkte entworfen, die selbst für die internationale Designlandschaft wegweisend sind. Dies gibt allen Grund dazu, stolz auf unsere Betriebe zu sein“.

Beim German Design Award werden jedes Jahr innovative und wegweisende Produkte und Projekte sowie ihre Hersteller und Gestalter ausgezeichnet. Die Jury setzt sich aus nationalen und internationalen Experten zusammen. Verliehen werden die Preise im Rahmen der jährlich stattfindenden Konsumgütermesse Ambiente.

Die diesjährigen mit Preisen ausgezeichneten Produkte von Koziol sind ab sofort in der Glücksfabrik am Erbacher Unternehmenssitz zu finden. Der Küchenblock SQR von Bodi Interiors wird vom 12. bis 15. Juli 2019 auf der Oberzent Expo im Rahmen des Pferdemarktes in Oberzent-Beerfelden zu sehen sein.