LESERBRIEF: Der kleine aber feine Unterschied zwischen klug und gerissen zu weise

Die Deutschen Apotheken stehen f├╝r eine fachlich versiertn Vor-Ort-Beratung und sind ├╝ber Notdienste auch nach Feierabend und an Sonn- und Feiertagen f├╝r PatientInnen vor Ort verf├╝gbar. Foto: Wikipedia

ÔÇ×Online-Apotheken f├╝r VersorgungssicherheitÔÇť ÔÇô Akuterfahrung zum Protektorismus der Wirtschaftsweisen gegen├╝ber Online-Versand verschreibungspflichtiger Medikamente

Komme heute Morgen aus einem Notdienst, in dem ich im Stunden-Takt dringend erforderliche Notfall-Medikationen ├╝ber Nacht mit entsprechenden Hinweisen zur Beachtung an dankbare PatientInnen abgegeben habe.

Wo ist da die Versorgungssicherheit der Onliner? Man darf klug und gerissen nicht mit weise verwechseln. Ich w├╝nsche den Wirtschaftsweisen mal solch eine private Situation, wo sie in einem f├Ąmili├Ąren Notfall bez├╝glich DocMorris auf dem Trockenen sitzen.

Bomben-Idee, dann das Dispensierrecht zu thematisieren. Da sollten mal Studien zur pharmakologischen Kompetenz diensthabender ├ärzte ÔÇô inwiewohl diagnostisch hochwohll├Âblich - auf den Tisch. Sch├Ânen Tach noch.

Dr. Detlef Eichberg
Hochgebirgsapotheker L├╝tzelbach,Odenwald
apo.luetzelbach(at)t-online.de