NEWS

Pressebericht: Seehofers BlutgrÀtsche bringt SPD-Mann Gunther Adler in einstweiligen Ruhestand

BERLIN. - FOCUS berichtet heute in einer Eilmeldung, Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gönne sich noch eine kleine Extra-BlutgrĂ€tsche gegen die SPD, indem er fĂŒr VerfassungsschutzprĂ€sident Maaßen den heutigen StaatssekretĂ€r Gunther Adler aus dem Bundesinnenministerium entlasse.

Adler,ein Mann mit SPD-Parteibuch, habe mal das VorstandsbĂŒro des SPD-Vorstandes geleitet. Der heute 55-JĂ€hrige gehe jetzt in den einstweiligen Ruhestand.