NEWS

Eine Schokoladentorte f├╝r Sarah Wagenknecht

MAGDEBURG. - Das war kein Auftakt nach Ma├č f├╝r die Partei DIE LINKE in Magdeburg, die ihren 5. Parteitag veranstaltet. Zun├Ąchst gibt der nicht einmal anwesende Ex-Partei- und Fraktionschef Gregor Gysi das Thema vor (wir haben berichtet), und dann ist der erste Auftritt seiner Co-Nachfolgerin Sarah Wagenknecht schon sehr fr├╝h zuende, mit einer Schokoladentorte im Gesicht.

Ein paar Aktivisten haben Bekenner-Flugbl├Ątter in der Versammlungshalle in die Luft geworfen. Einer wirft Sarah Wagenknecht die Torte an den Kopf. Die "Initiative Torten f├╝r Menschenfeinde" steckt dahinter.

Die Aktivisten werfen Wagenknecht vor, sich zu sehr dem "Volkszorn" unterworfen zu haben. Wagenknecht hatte vor einigen Wochen von den Grenzen der Aufnahmebereitschaft gesprochen und einem Gastrecht, das Fl├╝chtlinge nicht missbrauchen sollten. Das hat ihr auch innerparteilich ungew├Âhnlich viel Kritik eingebracht. Foto: djv-Bildportal