NEWS

40 Jahre Porsche 928 auf dem Oldtimer Grand Prix 2017

Parade einzigartiger klassischer Porsche Gran Turismo am N├╝rburgring

STUTTGART / N├ťRBURG. - Jubil├Ąum eines Klassikers: Porsche feiert auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2017 den 40. Geburtstag des 928. Vom 11. bis 13. August pr├Ąsentiert der Sportwagenhersteller am N├╝rburgring seinen ersten Gran Turismo aus ganz verschiedenen Perspektiven.

Ein komplett restaurierter 928 der ersten Generation zeigt den serienm├Ą├čigen Originalzustand. Einzelst├╝cke blieben der viert├╝rige 928 und die Studie eines Cabriolets. Wie intensiv die Legende lebt, beweisen zwei weitere Exponate, die im klassischen Motorsport und f├╝r eine Weltumrundung eingesetzt wurden.

Als prominenter Gast wird der Porsche-Sammler und ÔÇ×Urban Outlaw" Magnus Walker erwartet. Eine Autogrammstunde findet am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr statt.

Porsche Classic pr├Ąsentiert sich auf einem 16.000 Quadratmeter gro├čen Areal in unmittelbarer N├Ąhe zur Rennstrecke. Schwerpunkt ist der 928, der im Fr├╝hjahr 1977 der ├ľffentlichkeit vorgestellt wurde und ein Jahr sp├Ąter als erster Sportwagen das Pr├Ądikat ÔÇ×Auto des Jahres" erhielt.

In modernstem Leichtbau entstand ein elegantes 2+2-sitziges Coup├ę. Beide T├╝ren, die vorderen Kotfl├╝gel sowie die Motorhaube sind aus Aluminium gefertigt. Der Rohbau der Karosserie besteht aus feuerverzinktem Stahlblech.

ÔÇ×Das Interesse am 928 steigt bei unseren Kunden rapide an", sagt Alexander Fabig, Leiter Porsche Classic. ÔÇ×Wir lassen am N├╝rburgring seine Vielfalt wieder aufleben und zeigen einige Kostproben unserer Expertise".

Neben dem restaurierten 928 pr├Ąsentiert Porsche Classic die nach Originalspezifikationen wiederhergestellte Rohkarosse eines sehr fr├╝hen Porsche 911 Turbo aus dem Jahr 1975. Das Endergebnis einer Komplettrestaurierung dokumentiert ein Porsche 911 S aus dem Jahr 1966 ÔÇô einer der ersten seiner Art mit den legend├Ąren Fuchs-Felgen.

Die Vielfalt des ersten Gran Turismo von Porsche verdeutlichen die vier Exponate aus der Sammlung des Porsche Museums: Der einzige 928 mit vier T├╝ren, der jemals werksseitig f├╝r den Stra├čenverkehr zugelassen wurde, entstand auf Initiative von Ferry Porsche in Zusammenarbeit mit American Specialty Cars (ASC).

Die Renaissance des Sportcabriolets Ende der 1970er Jahre f├╝hrte zur Studie eines offenen Gran Turismo, die ebenfalls zu sehen ist. Vor dem VIP-Zelt erwartet die Besucher ein f├╝r den klassischen Motorsport modifizierter 928.

Vier britische Porsche Classic Partner bauten den Sportwagen 2016 nach Werksvorgaben neu auf und setzen ihn im diesj├Ąhrigen ÔÇ×HSCC 70's Roadsport Championship" ein. Ein Langstrecken-Pendant steht gleich nebenan: 30.000 Kilometer von Paris ├╝ber Wladiwostok bis nach New York absolvierte der Franzose Philippe Delaporte im vergangenen Jahr in seinem 928.

Traditionell ist Porsche auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix sehr gut vertreten. Die Porsche Exclusive Manufaktur pr├Ąsentiert zahlreiche individualisierte Fahrzeuge aller Baureihen. Kundenberater informieren zu werksseitigen Veredelungsoptionen und dem Angebot von Porsche Tequipment.

Porsche DRIVE bietet die M├Âglichkeit, stundenweise ein aktuelles Porsche Modell auszuleihen. Der Eventtruck von Porsche Driver's Selection pr├Ąsentiert die aktuelle Kollektion. ÔÇ×Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix bietet uns seit vielen Jahren eine ideale Plattform, um unser breites Leistungsspektrum einem interessierten Publikum zu pr├Ąsentieren", fasst Ingo Frenkel, verantwortlich f├╝r die Gesch├Ąftsfelder Exclusive Manufaktur, Tequipment und Classic, das Engagement von Porsche zusammen.