NEWS

STERN-RTL-Wahltrend: Schwarz-Gelb zurzeit nicht m├Âglich

K├Ânnten aktuell keine Regierungsmehrheit bilden: Angela Merkel (CDU)...

...und FDP-Chef Christian Lindner. Fotos: ┬ę by -pdh-

BERLIN. - Wenn am kommenden Wochenende der neue Bundestag gew├Ąhlt w├╝rde, k├Ânnten CDU und FDP nicht mehr gemeinsam regieren, wie es noch vor wenigen Tagen aussah.

Die CDU bliebe zwar bei 40 Prozent, doch die Liberalen b├╝├čen einen Punkt ein und kommen nur noch auf sieben Prozent. Die SPD gewinnt einen Prozentpunkt hinzu und kommt auf 23.

Die LINKE, die Gr├╝nen und auch die AfD w├╝rden je acht Prozent einfahren. Nichtw├Ąhler und Unentschlossenen stellen 24 Prozent, einen Punkt mehr als in der Vorwoche.