NEWS

Anton Hofreiter rechnet mit gerichtlichem Diesel-Fahrverbot

Der Fraktionsvorsitzende von B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen, Anton Hofreiter, rechnet mit einem Fahrverbot f├╝r ÔÇ×schmutzigeÔÇť Dieselfahrzeuge, w├Ąhrend sein...

...Parteikollege, der baden-w├╝rttembergische Ministerpr├Ąsident Winfried Kretschmann, und...

...Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ein solches Fahrverbot nicht f├╝r erforderlich halten. Fotos: ┬ę by -pdh-

BERLIN. - In einem Interview mit dem Deutschlandfunk am heutigen Mittwoch hat der Fraktionsvorsitzende von B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen, Anton Hofreiter, angedeutet, dass seiner Meinung nach Fahrverbote f├╝r ÔÇ×schmutzigeÔÇť Dieselfahrzeuge kommen werden.

Das Schutzgut k├Ârperlicher Unversehrtheit werde vor Gericht st├Ąrker wiegen als ├Âkonomische Interessen, sagte er dem DLF. Auch wenn sein Parteifreund, der baden-w├╝rttembergische Ministerpr├Ąsident Winfried Kretschmann, kein Diesel-Fahrverbot f├╝r erforderlich h├Ąlt, w├╝rden k├╝nftig Gerichte andere Auffassungen vertreten.

Deshalb werde nicht mehr die Frage sein, ob Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt oder Winfried Kretschmann oder auch der M├╝nchener Oberb├╝rgermeister Dieter Reiter darauf verzichten wollen oder nicht, sondern es werde per Gericht angeordnet, wenn keine andere L├Âsung gefunden w├╝rde. Das hie├če eine Nachr├╝stung, die wirklich funktioniere, und im Moment sehe Hofreiter nicht, dass eine Nachr├╝stung wirklich funktioniere.