NEWS

Boris Rhein zum 10. Hessischen Ministerpräsidenten gewählt

Zum 10. Ministerpräsident Hessens gewählt: Boris Rhein. Foto: Wikipedia

WIESBADEN. - Die CDU-Landtagsfraktion gratuliert Boris Rhein zur Wahl zum 10. Ministerpräsidenten des Landes Hessen. Am Mittag wurde der bisherige Landtagspräsident mit 74 Stimmen in das höchste Regierungsamt gewählt. Im Namen der Fraktion gratuliert die Vorsitzende Ines Claus.

‚ÄěDie Landtagskoalition von CDU und Gr√ľnen hat heute mit ihrer Mehrheit von 69 Stimmen Boris Rhein im ersten Wahlgang zum neuen Ministerpr√§sidenten des Landes Hessen gew√§hlt. Zudem erhielt Rhein f√ľnf Stimmen von Seiten der Opposition.

Dazu gratuliert ihm seine CDU-Landtagsfraktion sehr herzlich und w√ľnscht ihm f√ľr seine neue Aufgabe alles Gute und Gottes Segen. Wir sind √ľberzeugt, dass er sich mit aller Kraft f√ľr unser Land und alle seine Menschen einsetzen wird.‚Äú

Boris Rhein stehe einerseits f√ľr eine Verj√ľngung an der Spitze der Regierung, gleichzeitig aber f√ľr eine Fortsetzung der Politik in Kontinuit√§t der bisherigen Erfolge, die auf Ausgleich und Kompromiss setze.

‚ÄěDie Entscheidung ist f√ľr die Arbeit der CDU-Landtagsfraktion, die schwarz-gr√ľne Koalition und vor allem f√ľr das Land Hessen ein wichtiges Signal in die Zukunft. Es stehen noch viele gemeinsame Projekte in dieser Wahlperiode an.

Mit Boris Rhein werden wir an die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre ankn√ľpfen, die vor uns liegenden Herausforderungen bew√§ltigen und unser Land weiter auf die Zukunft ausrichten.

Boris Rhein ist ein sehr erfahrener sowie √ľber Fraktions- und Parteigrenzen hinweg angesehener und hoch gesch√§tzter Politiker und Kollege. Mit ihm steht ein Vollblutpolitiker an der Spitze Hessens, der das Land und die Menschen versteht ‚Äď und jemand, der von Herzen f√ľr dieses Land und die Menschen arbeitet.

Sowohl als hessischer Wissenschafts- als auch als Innenminister hat er politische und gesellschaftliche Entscheidungen von h√∂chster Bedeutung f√ľr unser Land an vorderster Stelle erfolgreich mitgestaltet.

Als Pr√§sident des obersten Verfassungsorgans in Hessen vertritt und repr√§sentiert er den Hessischen Landtag nach innen und au√üen stets in hervorragender und √ľberzeugender Weise.

Wie Volker Bouffier kann er zuhören und einbinden, er nimmt die Probleme und Ideen anderer ernst, sucht nach den besten Lösungen und setzt sie um.

Das heutige Votum ist ein klarer Vertrauensbeweis in seine Person, seine bisherige Arbeit und seine F√§higkeiten, dieses Land an vorderster Stelle zu f√ľhren.

Als CDU-Fraktion werden wir geschlossen hinter ihm stehen, ein neues Kapitel aufschlagen und ihn bei dieser gro√üen Aufgabe und allen anstehenden Herausforderungen bestm√∂glich unterst√ľtzen.

An dieser Stelle m√∂chte ich seinem Vorg√§nger Volker Bouffier auf das Herzlichste danken. Er hat unserem Land in verschiedenen Funktionen seit Jahrzehnten gedient, war dienst√§ltester Ministerpr√§sident und hat eine politische √Ąra gepr√§gt.

Es war und ist in den vergangenen Wochen gerade sein Verdienst, dass der Wechsel an der Regierungsspitze heute so gut gelingen konnte.“