NEWS

Einzigartiges und zauberhaftes Familienerlebnis als besinnliche Einstimmung auf's Weihnachtsfest

Das besondere Kinoereignis: Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste

NIDDA. - Mit Produktionen wie ÔÇ×Urmel aus dem EisÔÇť schrieb die Augsburger Puppenkiste Geschichte und zeigt mit seit Jahren ausverkauften Vorstellungen und millionenfach verkauften DVDs die ungebrochene Faszination fu╠łr Jung und Alt. Nun hat die Augsburger Puppenkiste DIE WEIHNACHTSGESCHICHTE mit gro├čem technischen Aufwand fu╠łr die Kinoleinwand adaptiert.

In sechs Akten wird der biblischen Geschichte u╠łber die Geburt Jesu die unverwechselbare Magie des traditionellen Marionettentheaters eingehaucht. Liebevoll, kindgerecht, traditionell und doch modern, verzaubern und bezaubern Maria, Josef und ihr frecher Eselsfreund Noel, die kleinen und gro├čen Zuschauer.

Da gibt es aber auch viel zu staunen, zu schmunzeln und zu lachen. K├Ânig Melchior spricht mit ├Âsterreichischem Akzent, K├Ânig Kaspar ist Ungar, das Kamel strotzt nur so von weisen Spru╠łchen und ein jiddisch plappernder Erzengel Gabriel, der meist unsanft vom Himmel f├Ąllt, verleiht der Inszenierung den fu╠łr die Puppenkiste typischen Humor.

Wenn am Ende Kamel, Esel und Ochse IHRE Version von ÔÇ×Stille NachtÔÇť anstimmen, ist jeder im Publikum von ganzem Herzen beru╠łhrt. Fu╠łr DIE WEIHNACHTSGESCHICHTE entstanden in der Werkstatt der Augsburger Puppenkiste 23 neue handgeschnitzte Puppen.

Vorgef├╝hrt wird der Film im Lumos Kino Nidda an den Adventssonntagen jeweils um 11 Uhr, an Nikolaus und Heiligabend um 15 Uhr. Tickets sind ab sofort erh├Ąltlich.