NEWS

Echzell, Reichelsheim und W├Âlfersheim: Gemeinsam aufbl├╝hen!

Osterglocken und...

...Narzissen, wie sie im Fr├╝hjahr 2016 rund um W├Âlfersheim bl├╝hten.

ECHZELL / REICHELSHEIM / W├ľLFERSHEIM. - Eine beeindruckende Bestellung ├╝ber 39.055 Blumenzwiebeln wurde vor wenigen Tagen im W├Âlfersheimer Rathaus aufgegeben. Nach einer erfolgreichen Blumenzwiebelaktion vor zwei Jahren wiederholt die Gemeinde die Aktion nun gemeinsam mit den Nachbarn aus Echzell und Reichelsheim.

In allen drei Kommunen werden die Zwiebeln in den n├Ąchsten Wochen unter die Erde gebracht. Ortseing├Ąnge und Gr├╝nanlagen sollen sich damit kommendes Fr├╝hjahr in ein Bl├╝tenmeer verwandeln.

Auf der Bestellliste steht eine kleine Auswahl von Blumenzwiebeln. Durch die Reduzierung auf wenige Sorten und die B├╝ndelung der Bestellung beim Gro├čh├Ąndler konnten sehr g├╝nstige Einkaufspreise ausgehandelt werden.

Im Wesentlichen konzentriert man sich dabei auf die sehr widerstandsf├Ąhigen Narzissen, die mit ihren leuchtend gelben Bl├╝ten f├╝r Farbtupfer sorgen sollen. Aber auch eine bunte Tulpenmischung, Hyazinthen, Traubenhyazinthen und Allium stehen auf der Bestellliste.

In W├Âlfersheim konzentriert man sich haupts├Ąchlich auf die Ortsteile Melbach und Berstadt, die im kommenden Jahr Jubil├Ąum feiern. In einer ├Âffentlichen Aktion sollen die Knollen hier unter die Erde gebracht werden. In Berstadt findet diese am 5. November statt und in Melbach am 12. November. Weitere Informationen hierzu werden in den n├Ąchsten Tagen ver├Âffentlicht.

Auch B├╝rger aus Echzell und W├Âlfersheim k├Ânnen von der Aktion profitieren. Am 5. November k├Ânnen B├╝rger Blumenzwiebeln im Rahmen einer Verkaufsaktion erhalten. Von 10.30 bis 12.30 Uhr werden die Zwiebeln im Bauhof der Gemeinde W├Âlfersheim (Waldstra├če) angeboten.

Die Preise liegen zwischen 3 Cent f├╝r Traubenhyazinthen und 1,95 Euro f├╝r Allium (Globemaster). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, lediglich Geduld und Kleingeld, gewechselt wird n├Ąmlich nur bis zum n├Ąchsten 50 Cent Schritt. Eine genaue ├ťbersicht wird demn├Ąchst ver├Âffentlicht.

Der im Rathaus zust├Ąndige Mitarbeiter Sebastian G├Âbel zeigte sich begeistert von der Aktion. ÔÇ×Es freut mich sehr, dass die Blumenzwiebelaktion so gut angekommen ist und wir die Bestellmenge gemeinsam mit Echzell und Reichelsheim nochmal erh├Âhen konnten. Ich hoffe, dass sich vor Ort viele B├╝rger an den Aktionen beteiligenÔÇť, so G├Âbel.