NEWS

Dorf- und Regionalentwicklung: 2,7 Millionen Euro F├Ârdermittel flie├čen in den Wetteraukreis

WETTERAUKREIS / FRIEDBERG. - P├╝nktlich zu den zur├╝ckliegenden Festtagen konnte die Fachstelle Strukturf├Ârderung des Wetteraukreis 31 F├Ârdermittelbescheide erstellen und den Antragsstellern ├╝bersenden.

ÔÇ×Insgesamt flie├čt so im Rahmen der Dorfentwicklung und des F├Ârderprogramms LEADER eine Summe von ├╝ber 2,7 Millionen Euro in den WetteraukreisÔÇť, teilt Matthias Walther, Kreisbeigeordneter und zust├Ąndiger Dezernent, mit.

Bei den F├Ârdermitteln handelt es sich um Gelder des Landes, des Bundes und der Europ├Ąischen Union, ├╝ber die sich nun Kommunen, Gewerbetreibende und Privatpersonen sowie die Wirtschaftsf├Ârderung Wetterau GmbH freuen k├Ânnen.

Bewilligungen f├╝r investive Projekte aktivieren pro Euro F├Ârderung etwa sieben Euro Investition. ÔÇ×Hiervon profitieren auch lokale Handwerksbetriebe im Wetteraukreis, wenn sie in der Folge mit der Umsetzung der bezuschussten Projekte beauftragt werdenÔÇť, so Kreisbeigeordneter Walther.

- Die Stadt M├╝nzenberg hat mehr als 50.000 Euro f├╝r die Schaffung eines generations├╝bergreifenden Treffpunkts im Rahmen des ehrenamtlich betriebenen ÔÇ×Kulturcaf├ę NebenanÔÇť erhalten.

- Die Gemeinde Glauburg hat ├╝ber 300.000 Euro f├╝r die Gestaltung der Dorfmitte mit Infrastruktureinrichtungen in und an der der Alten Schule Glauberg erhalten.

- Die Stadt Butzbach hat 40.000 Euro f├╝r die Entwicklung eines ├╝ber die Kreisgrenzen hinausgehenden Themenwanderweges des Demokratiepioniers Friedrich Ludwig Weidig erhalten. In Butzbach-Maibach wird eine lokale Brauerei f├╝r den Brauereiausbau und Anschaffung modernster Technik gef├Ârdert.

- Der Tr├Ągerverein Dorfzentrum Bleichenbach e. V. erh├Ąlt F├Ârdermittel f├╝r eine Machbarkeitsstudie f├╝r die Errichtung eines Nahw├Ąrmenetzes mit einer nachhaltigen Energieversorgung.

- Mehrere touristische Projekte f├╝r die Landesgartenschau 2027 in Oberhessen erhalten F├Ârderungen, darunter der Verein Oberhessen f├╝r ein Konzept f├╝r den Erlebniswanderweg Oberhessensteig.

- Die Wirtschaftsf├Ârderung Wetterau GmbH (WFG) erh├Ąlt eine F├Ârderung f├╝r drei Arbeitspl├Ątze f├╝r das Regionalmanagement der LEADER-Region Wetterau/Oberhessen bis Ende 2027. Dazu erh├Ąlt die WFG einen Zuschuss f├╝r die Fortf├╝hrung der bereits in den letzten Jahren implementierten Dorfakademie.

- F├╝r die Schaffung von neuen abgeschlossenen Wohneinheiten in den Ortskernen im Rahmen von Ausbauten leerstehender Scheunen profitierten auch Privatpersonen mit Zuwendungen von jeweils bis zu 100.000 Euro.

 

Informationen zu F├Ârdermitteln

Die Fachstelle Strukturf├Ârderung ist in den Bereichen Kreisstra├čenbau, Radwegeplanung sowie Dorf- und Regionalentwicklung t├Ątig. Zu den Aufgabenbereichen der Fachstelle z├Ąhlen au├čerdem der Sport, der Wohnungsbau  und der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Ziel ist es, die wirtschaftliche, strukturelle und kulturelle Entwicklung des Wetteraukreises zu st├Ąrken.

Informationen zu F├Ârdermitteln in diesem Bereich erteilen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per E-Mail unter strukturfoerderung(at)wetteraukreis.de oder telefonisch unter (06031) 83-4101.