NEWS

Familienfreundliche Unternehmen in der Wetterau gesucht

19 Betriebe hat Landrat Jan Weckler zuletzt 2021 als „Familienfreundliche Unternehmen Wetterau“ ausgezeichnet. Foto: Pressedienst Wetteraaukreis

Bis zum Mittwoch, 31. Mai, bewerben

WETTERAUKREIS / FRIEDBERG. - Welche Unternehmen in der Wetterau machen ihren BeschÀftigten familienfreundliche Angebote?

Der Wetteraukreis und die Arbeitsgruppe „Beruflicher Wiedereinstieg“ suchen Betriebe, die gute und kreative Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefunden haben.

Mit der Auszeichnung „Familienfreundliche Unternehmen“ sollen bewĂ€hrte Maßnahmen aus der Praxis anerkannt und bekannt gemacht werden. Unternehmen können sich bis zum 31. Mai 2023 um die Auszeichnung bewerben.

Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten, Arbeitszeitkonten, ZuschĂŒsse zur Kinderbetreuung oder Pflegearbeit, die Möglichkeit der Ausbildung in Teilzeit oder Coaching- und Beratungsangebote: All diese Initiativen unterstĂŒtzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.

Familienfreundliche Angebote sind nicht nur fĂŒr Eltern mit kleinen Kindern relevant, sondern etwa auch fĂŒr BeschĂ€ftigte, die Angehörige pflegen.

Studien zeigen, dass Mitarbeitende durch passgenaue betriebliche Regelungen und Maßnahmen weniger Fehltage haben und zufriedener sowie produktiver sind. Außerdem können Unternehmen so wettbewerbsfĂ€hig bleiben, NachwuchskrĂ€fte finden und langfristig binden.

Landrat Jan Weckler betont: „Ziel dieser Auszeichnung ist es, die BemĂŒhungen und Innovationskraft von Unternehmen in unserer Region zu wĂŒrdigen. Ihre familienfreundlichen Angebote sollen so als Vorbild zur Nachahmung dienen. Der Arbeitsmarkt befindet sich in einem fortlaufenden Wandel.

Wir mĂŒssen gemeinsam Lösungen fĂŒr komplexe Probleme wie beispielsweise den mit dem demografischen Wandel einhergehenden ArbeitskrĂ€ftemangel finden.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Möglichkeit von Quereinstiegen sind wichtige LösungsansĂ€tze. Nun im bereits sechsten Jahr der Auszeichnung freuen wir ufreuen ns wieder ĂŒber gute Praxisbeispiele.“

Familienfreundliche Personalpolitik

FĂŒr ausgezeichnete familienfreundliche Unternehmen und Organisationen aus dem Wetteraukreis wurde eigens ein Logo erstellt, welches die Unternehmen fĂŒr ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen können.

Doch nicht nur fĂŒr die Suche von FachkrĂ€ften ist eine familienfreundliche und chancengleiche Personalpolitik relevant: Mitarbeitende bleiben auch lĂ€nger, wenn es ihnen gelingt Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.

„Zudem belegen Studien, dass BeschĂ€ftigte weniger Fehltage vorweisen und motivierter und effektiver arbeiten, wenn sie UnterstĂŒtzungsangebote durch den Arbeitgeber erhalten“, so Kornelia SchĂ€fer, Leiterin des Fachdiensts Frauen und Chancengleichheit.

Die Idee zur Auszeichnung ist in der Arbeitsgruppe „Beruflicher Wiedereinstieg & Existenzsicherung“ entstanden der die Agentur fĂŒr Arbeit, das Jobcenter Wetterau, die vhs Wetterau, Frauen Arbeit Bildung gGmbH, das RDW, das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft und der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit angehören.

Eine Jury entscheidet ĂŒber die Auswahl der Unternehmen. Dieser gehören die IHK Gießen-Friedberg, die Kreishandwerkerschaft, die Wirtschaftsförderung Wetterau und eine Botschafterin des Wetteraukreises an.

Jetzt bewerben

Bewerbungen und Fragen nimmt Lisa Gonzalez vom Fachdienst Frauen und Chancengleichheit entgegen, Telefon 06031 - 83-5300, E-Mail: familienfreundliche.wetterau(at)wetteraukreis.de. Weitere Informationen sowie den Bewerbungsbogen gibt es im Internet unter https://familienfreundliche.wetterau.de/.

Seit Beginn der Auszeichnung im Jahr 2013 wurden bereits 51 unterschiedlich große Unternehmen aus verschiedenen Branchen ausgezeichnet – ob FrisörgeschĂ€ft, Apotheke, IT-Betriebe, Dienstleistungs- oder Handelsunternehmen, Vereine und Organisation aus dem Bildungs- und Sozialbereich oder öffentliche Verwaltung.

Die bisher ausgezeichneten Unternehmen aus dem Wetteraukreis sind ebenfalls online unter https://familienfreundliche.wetterau.de/ zu finden.