NEWS

100.000 Euro fĂŒr Wölfersheimer Kita Pusteblume

Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch (links) ĂŒbergibt den Förderbescheid an BĂŒrgermeister Eike See und Fachbereichsleiterin Nicole Stelzner-Lehmann. Foto: Pressedienst Wetteraukreis

WETTERAUKREIS / WÖLFERSHEIM. - 100.000 Euro fĂŒr Bestandserhaltung und QualitĂ€tssicherung in der Kita Pusteblume.

Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch ĂŒbergab gemeinsam mit BĂŒrgermeister Eike See den Förderbescheid in Wölfersheim.

Zur Schaffung und Erhaltung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebotes fĂŒr Kinder können Kommunen und Einrichtungen Fördermittel aus dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2017 bis 2020 / 2018 bis 2020 in Verbindung mit dem Landesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuung“ 2020 bis 2024 und dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung“ 2020 - 2021 erhalten.

Gefördert werden erforderliche Investitionen fĂŒr Baumaßnahmen, Renovierungs- und Ausstattungsmaßnahmen. BĂŒrgermeister Eike See freut sich ĂŒber die Zuwendung:

„Eine verlĂ€ssliche Kinderbetreuung ist fĂŒr unsere Kommune enorm wichtig. In den vergangenen Jahren ist der Betreuungsbedarf dabei auch bei uns in Wölfersheim stark angewachsen. Durch die Zuwendungen können wir uns verstĂ€rkt auf den Ausbau der Infrastruktur konzentrieren.“

Dem stimmt Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch zu: „Meist ist die Möglichkeit der Kinderbetreuung genau der Punkt, der jungen Familien bei der Entscheidung ĂŒber einen Umzug in die Wetterau beeinflusst.

Daher muss die flĂ€chendeckende Kinderbetreuung eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe sein. Der Wetteraukreis ĂŒbernimmt hier auch Verantwortung“, erklĂ€rt Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch.