NEWS

News im Wetteraukreis

FlĂŒchtlingsunterbringung: Wetteraukreis schafft drei Leichtbauhallen und weitere UnterkĂŒnfte

WETTERAUKREIS / FRIEDBERG. - Weiterhin weisen Bund und Land dem Wetteraukreis wöchentlich GeflĂŒchtete zu, die aufgenommen und im Kreisgebiet untergebracht werden mĂŒssen. Aktuell sind es wöchentlich zwischen 40 und 50 Personen,...[mehr]

Engagement fĂŒr die Gleichberechtigung

Kornelia SchÀfer verabschiedet sich in den Ruhestand[mehr]

Wetteraukreis lÀsst sich pro Jahr 4.020 Tonnen Schokolade schmecken

Mehr Schoko-Hunger auf Osterhasen als auf WeihnachtsmĂ€nner + + + Gewerkschaft NGG will in der SĂŒĂŸwarenindustrie die Löhne „nachsĂŒĂŸen“ [mehr]

Schulentwicklungsplan sichert kleine Grundschulen ab

WETTERAUKREIS / GRONAU. - Der Schulentwicklungsplans (SEP) fĂŒr allgemeinbildende Schulen im Wetteraukreis wird zum zehnten Mal fortgeschrieben. Abgebildet werden der gegenwĂ€rtige und zukĂŒnftige Schulbedarf und die...[mehr]

Naturschutzfonds lÀdt zu Austausch und Vernetzung zum Thema Streuobstwiesen ein

WETTERAUKREIS. - Der Naturschutzfonds Wetterau e.V. plant im Rahmen der Hessischen Streuobstwiesenstrategie „Hotspot-Konferenzen“ zu veranstalten. Schwerpunkt ist der Erhalt der vier ausgewiesenen Streuobst-Hotspots im...[mehr]

Berufliche Orientierung fĂŒr Jugendliche in den Osterferien

WETTERAUKREIS / FRIEDBERG. - Die Fachstelle Jugendarbeit und Jugendgerichtshilfe bietet mit den Wetterauer Zukunftscamps wieder eine kostenfreie Berufsorientierung fĂŒr Jugendliche an. Die Wetterauer Zukunftscamps vom 3. bis 6....[mehr]

Gut aufwachsen in Erziehungsstellen

Projekt PETRA erweitert Angebot im Wetteraukreis[mehr]

Bau im Wetteraukreis baut „Krisen-BrĂŒcke“ fĂŒr Bauarbeiter

Bau-Branche setzt Signal: 1.000 Euro PrĂ€mie als „Finanz-Pflaster gegen Inflation“ + + + IG BAU warnt vor „PrĂ€mien-DrĂŒckebergern“ unter den Bau-Arbeitgebern [mehr]

W-Lan und interaktive Tafeln

„DigitalPakt“ an der Limesschule in Altenstadt vollstĂ€ndig umgesetzt [mehr]

„Die Herausforderungen sind fast nicht mehr zu meistern“

2. Wetterauer FlĂŒchtlingskonferenz [mehr]