NEWS

Max Hay Schulsieger im Mathematikwettbewerb der E-Phasen

Lena Adam-Rothenheber, Fachsprecherin f├╝r Mathematik an der Reichelsheimer Georg-August-Zinn-Schule (links) und Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht gratulieren Max Hay, Klasse E2c, zu seinem Schulsieg im Mathematikwettbewerb der E-Phasen. Foto: Dr. Martin Schmidl

REICHELSHEIM. - Fachsprecherin f├╝r Mathematik Lena Adam-Rothenheber und Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht durften Max Hay, Klasse E2c, herzlich zu seinem Schulsieg im Mathematikwettbewerb der E-Phasen an der Reichelsheimer Georg-August-Zinn-Schule gratulieren.

Mit 52 von 60 erreichbaren Punkten war er klar der Beste in der Teilnehmergruppe der GAZ-Sch├╝ler und konnte sein mathematisches Verst├Ąndnis und K├Ânnen unter Beweis stellen. Max erhielt vom Zentrum f├╝r Mathematik e.V., das den Wettbewerb ausrichtet, einen Sachpreis, ein Logikspiel f├╝r Denker, das ihm hoffentlich viel Freude bereiten wird.

Max versicherte im n├Ąchsten Schuljahr den Mathematikleistungskurs besuchen zu wollen. Die Leistungskurse werden im M├Ąrz n├Ąchsten Jahres am Tag der Mathematik teilnehmen - Max n├Ąchste Chance sein K├Ânnen unter Beweis zu stellen, denn leider gibt es im Mathematikwettbewerb der Einf├╝hrungsphasen in die Gymnasiale Oberstufe keine zweite Runde wie dies im Mathematikwettbewerb des Landes Hessen der achten Klassen der Fall ist.

Noch einmal herzlichen Gl├╝ckwunsch an Max zum Schulsieg im Mathematikwettbewerb!