NEWS

Feste, Musik, Theater und MĂ€rkte rund ums Jahr

Michelstadt hĂ€lt ein umfangreiches Angebot an anspruchsvollen Veranstaltungen parat, das fĂŒr jeden in der Familie etwas zu bieten hat. Foto: Natalie Dengler / Kulturamt Stadt Michelstadt

Der Veranstaltungskalender 2017 fĂŒr Michelstadt liegt aus

MICHELSTADT. - Michelstadt ist nicht nur die Ă€lteste und grĂ¶ĂŸte Stadt des Odenwalds, sondern auch die mit dem reichhaltigsten Angebot an anspruchsvollen kulturellen Veranstaltungen. Ein neuer Flyer, der jetzt in der GĂ€steinformation am Marktplatz sowie in zahlreichen GeschĂ€ften der Stadt kostenlos zu haben ist, bietet einen gelungenen Überblick ĂŒber das kommende Jahr.

„20 bekannte und beliebte Feste, MĂ€rkte und Kulturangebote stehen fĂŒr unsere Highlights, einige darunter auch stellvertretend fĂŒr vergleichbare Veranstaltungen, die in der Kernstadt und in etlichen Stadtteilen zu den jeweiligen Jahreszeiten angeboten und gefeiert werden“, fasst Kulturamtsleiter Heinz Seitz den VeranstaltungsĂŒberblick 2017 zusammen.

Auf die Saalfastnacht folgt bekanntlich die Straßenfastnacht. Und diese findet in Michelstadt am Sonntag, 26. Februar, mit dem traditionellen Nachmittagsumzug durch die Innenstadt statt. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. MĂ€rz, wirft der FrĂŒhling mit dem Ostereiermarkt seine Schatten voraus. Wie jedes Jahr, können die kleinen Kunstwerke in der Kellerei besichtigt und erworben werden.

Einmalig ist die Ausstellung „Mini-Mathematikum“, die von Samstag, 22. April, bis Sonntag, 7. Mai, im Schenkenkeller prĂ€sentiert wird. Der Aufenthalt des mobilen Mitmach-Museums aus gießen wird von der Stiftung der Sparkasse Odenwaldkreis gefördert. Es folgt am 23. April der erste verkaufsoffene Sonntag „Landpartie“ des MichelstĂ€dter Einzelhandels. Das reichhaltige Einkaufsangebot und -erlebnis wird am 20. August sowie am 1. Oktober, dieses Mal mit einer Open-Air-Veranstaltung der Musikschule Odenwald, wiederholt.

Zu Pfingsten dreht sich wieder das Riesenrad auf dem großen FestgelĂ€nde, das sich von Freitag, 2., bis Sonntag, 11. Juni, in den 63. MichelstĂ€dter Bienenmarkt verwandelt. Einer der Höhepunkte im Rahmenprogramm ist die traditionelle Bienenköniginversteigerung am letzten Marktsonntag.

Seit nunmehr 30 Jahren bildet die Musiknacht den musikalischen Höhepunkt von Michelstadt. Am Samstag, 24. Juni, werden erneut an sechs ausgewĂ€hlten Orten in der Altstadt zwölf KĂŒnstler, Ensembles und Orchester die zahlreichen Besucher mit „Das Beste aus 30 MusiknĂ€chten“ verwöhnen.

Der Juli brilliert mit zwei TheaterauffĂŒhrungen. Nach dem ErfolgsdebĂŒt im vergangenen Jahr gastiert erneut die studentische Theatergruppe „Vogelfrei“ aus Heidelberg im Innenhof von Schloss FĂŒrstenau (Steinbach). Die AuffĂŒhrung des StĂŒcks „Freiheit in KrĂ€hwinkel“ wird am Sonntag, 2. Juli, aufgefĂŒhrt. „Don Camillo und seine Herde“ ist das Thema des diesjĂ€hrigen Erbach-MichelstĂ€dter Theatersommers, der von Donnerstag, 6., bis Sonntag, 16. Juli, auf dem Marktplatz dargeboten wird. Vor der Kulisse des historischen Marktplatzes wird Michelstadt Schauplatz eines großen Theaters.

Einen unvergesslichen Sommerabend verspricht auch der Besuch des Altstadtfests, das von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. August, im Kellereihof begangen wird. Der Samstag wird bereichert um die lange Einkaufsnacht, in der die Altstadt in tausend Lichtern erstrahlt. Gleich darauf folgt der verkaufsoffene Sonntag, an dem der Einzelhandel seine LeistungsfÀhigkeit unter Beweis stellt.

Zum festen Bestandteil im Veranstaltungskalender hat sich auch das „Kunsthandwerk im Odenwald“ entwickelt, das am Samstag und Sonntag, 26. und 27. August, auf dem Marktplatz und in der Löwenhofreite Ausstellern prĂ€sent ist. Am Freitag, 1. September, geht das „Team Marathon Michelstadt“ zum zweiten Mal an den Start, um gemeinsam das zu erreichen, was der einzelne nicht schafft.

Ein reichhaltiges Themenprogramm bietet die „Interkulturelle Woche“, die am Samstag, 23. September beginnt und am Montag, 2. Oktober, endet. Der beginnende Herbst wird in Michelstadt mit der Kirchweih begrĂŒĂŸt, die von Freitag, 29. September, bis Sonntag, 1. Oktober, vom Weinbrunnenfest begleitet wird.

Dem Geschick von Kunsthandwerkern ist auch der Oktober vorbehalten. „Sticheleien vom Faden zum Kunstwerk“ lautet der Titel der Ausstellung, die am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Oktober, an mehreren Orten in der Innenstadt geboten wird. Am Wochenende darauf, 21. und 22. Oktober, lockt der Verkaufsmarkt „Kunsthandwerk im Herbst“ in die historische Innenstadt.

Rockig geht es am Samstag, 11. November, beim Musik- und Kneipenfestival „Night Groove“ zu, bevor am Freitag, 1. Dezember, mit der Eröffnung des Weihnachtsmarkts die festlich geschmĂŒckte historische Altstadt und ihre ĂŒber 110 Holzbuden die Vorfreude auf das beliebteste christliche Fest steigert.

Der sich ĂŒber drei Wochen erstreckende Weihnachtsmarkt zĂ€hlt zu den schönsten in Deutschland und wird von einem reichhaltigen Rahmenprogramm begleitet. Der Veranstaltungskalender 2017 ist ĂŒbersichtlich gegliedert und ĂŒberzeugt mit einer FĂŒlle an Bildmotiven als Wegbegleiter durch das Jahr.