NEWS

Malschule Maria Eigl stellt Bilder in der Galerie des Gesundheitszentrums aus

ODENWALDKREIS / ERBACH. - Seit dem heutigen Samstag, 1. Juni, werden Bilder der Malschule „Marias Aquarellarium“ in der Galerie der Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH in Erbach gezeigt.

Maria Eigl bereitet es seit ĂŒber 29 Jahren große Freude, Kurse in Aquarell-Malerei zu geben und mit anzusehen, wie eine konstante Weiterentwicklung ihrer SchĂŒler stattfindet.

Die erneute Ausstellung im Gesundheitszentrum sieht sie als „Dankeschön“ an ihre MalschĂŒler fĂŒr die langjĂ€hrige entgegengebrachte Treue.

„Das Malen mit Aquarellfarben ist eine BeschĂ€ftigung fĂŒr die Seele. Man lernt, die Welt mit all ihrem Farbreichtum und hell-dunklen Schattierungen zu sehen. Oberstes Gebot fĂŒr Jeden ist jedoch die Freude am Malen“, sagt dieKĂŒnstlerin.

In der aktuellen Ausstellung sind neben Bildern von Maria Eigl insbesondere GemĂ€lde ihrer SchĂŒler Edeltraud Anthes, Cathi Esser, Ann-Kathrin Frank, Gisela Geppert, Dannah Hagenlocher, Emma Heisel, Brigitte Ihrig, Edith Knust, Liesel Koch, Herta Konrad, Christa KrĂ€mer, Anita Lunkwitz, Vanessa Meinharth, Gerda Meyer, Ria Motschiedler, Gabi Rempel, Sophia SchĂ€fer, Brigitte Scharmann, Doris Schauermann, Christa Schnellert, Bettina Schonert, Traudel Schwinn, Dr. med. Werner Stenzinger, Claudia Stommel, Vanessa Stommel und Sara Weber ausgestellt.

Die Malkurse finden in kleinen Gruppen mit maximal vier Personen im Atelier von Maria Eigl in Michelstadt-Steinbuch statt. Weitere Informationen: 0171 4528995 oder www.aquarellarium.de Fotos: Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH