NEWS

Erbach / Michelstadt: Farbschmierereien an Backstein- und Firmenfassade

Die Polizei sucht Zeugen zu den beiden Vorfällen

ERBACH / MICHELSTADT. - Bislang unbekannte T√§ter beschmierten eine Backsteinfassade der Werner-Borchers-Halle in Erbach. Am Mittwochabend, 3. April, gegen 22.30 Uhr fielen erstmals dort und auch an der gegen√ľberliegenden Wand verschiedene Symbole und Schriften in schwarzer Farbe auf.

Nach derzeitiger Schätzung beläuft sich der Schaden auf rund 2.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich der Otto-Glenz-Straße nimmt die Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062 / 9530 entgegen.

In der Zeit zwischen Dienstag- und Mittwochabend (2. bis 3. April) beschmierten auch in Michelstadt bislang unbekannte Täter eine Firmenfassade. In der Bahnhofstraße konnten verschiedene Symbole und Schriften in schwarzer- und blauer Farbe festgestellt werden.

Die vorläufige Schadenssumme beläuft sich hier auf etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, verdächtige Wahrnehmungen an die Polizei in Erbach unter der Telefonnummer 06062 / 9530 zu melden. Ein möglicher Tatzusammenhang zu den Farbschmierereien in Erbach kann nicht ausgeschlossen werden.