NEWS

Gesundheitszentrum begrĂŒĂŸt die ersten Neugeborenen des Jahres

Mizgin Baday (Kreißsaalleitung, links) und Sandra Rapp (kommissarische Leiterin der Entbindungsstation, rechts) gratulieren Ivana Cosic-Engbrecht mit Lian Andro, Chioulia Kelisak mit Karan und Tatjana Körber mit Finn Luke (von links) herzlich zur Geburt. Foto: Isabell Muntermann

Gleich drei Babys innerhalb einer Stunde

ODENWALDKREIS / ERBACH. - Am 2. Januar war in der Geburtsabteilung des Gesundheitszentrums Odenwaldkreis (GZO) einiges los: Gleich drei Babys erblickten innerhalb von knapp einer Stunde das Licht der Welt.

Das erste „Neujahrsbaby“ um 8:21 Uhr ist der kleine Karan mit einer GrĂ¶ĂŸe von 45
Zentimetern und einem Gewicht von 2.900 Gramm. Nur sieben Minuten spĂ€ter um 8:28 Uhr folgte Finn Luke, mit 47 Zentimetern und 2.920 Gramm beinahe genauso groß und schwer. Der Dritte im Bunde um 9:31 Uhr ist ebenfalls ein Junge: Lian Andro, 53 Zentimeter groß und 3.940 Gramm schwer.

Insgesamt kamen 2023 im GZO 438 Kinder zur Welt, darunter auch eine nur selten
vorkommende spontane Zwillingsgeburt. 2022 waren es 509 Geburten, 2021 sogar 540 Geburten.

Mizgin Baday (Kreißsaalleitung) und Sandra Rapp (kommissarische Leitung der Entbindungsstation) gratulierten den MĂŒttern aus Höchst und dem Oberzenter Stadtteil Gammelsbach zur Geburt ihrer Söhne und ĂŒberreichten PrĂ€sente von der GZO-GeschĂ€ftsleitung, der Elefantenapotheke in Erbach und dem dm-Drogeriemarkt.

Die jungen MĂŒtter und ihre Neugeborenen sind allesamt wohlauf und erholen sich aktuell auf der Entbindungsstation des Erbacher Kreiskrankenhauses.

Wenn wie am 2. Januar in der Geburtsabteilung des GZO mehrere Geburten nahezu zeitgleich anstehen, „arbeiten alle Hand in Hand“, betonen Mizgin Baday und Sandra Rapp gleichermaßen.

Insgesamt zehn Ärztinnen und Ärzte, 16 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. Kinderkrankenschwestern sowie 14 Hebammen kĂŒmmern sich um die MĂŒtter und ihren Nachwuchs. Neben drei hellen, modern gestalteten KreißsĂ€len gibt es eine GebĂ€rwanne fĂŒr EntspannungsbĂ€der und Wassergeburten.

„Wir streben immer eine Eins-zu-Eins-Betreuung an. Neben dem 3-Schicht-System haben wir einen Hebammen-Notdienst eingerichtet, sodass wir bei höherem Geburtenaufkommen eine zusĂ€tzliche Hebamme anrufen können. Das ist eine absolute Seltenheit“, ergĂ€nzt Kreißsaalleiterin Mizgin Baday.

Hebammen-Sprechstunden

Die Hebammen-Sprechstunde (Sprechzeiten: Mo. 9:30-11:30 Uhr und Mi. 12:30-15:00 Uhr) sowie die Hebammen-Nachsorge-Sprechstunde (Sprechzeiten: Montag bis Mittwoch 10 bis 14 Uhr) finden nach telefonischer Anmeldung statt.

Hier können u. a. Fragen und WĂŒnsche rund um die Geburt besprochen werden. Die Hebamme bietet Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden und gibt Tipps fĂŒr die erste Zeit mit dem Neugeborenen. Kontakt: Sekretariat der Frauenklinik, Tel. 06062 79-6000, E-Mail: frauenklinik(at)gz-odw.de

Angebot fĂŒr junge Familien stark erweitert

Die Elternakademie am GZO bietet (werdenden) Eltern ein umfassendes Angebot an Kursen, VortrÀgen, Eltern-Treffs und Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Familienthemen rund um Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Baby an:

Infoabend fĂŒr werdende Eltern

Einmal im Monat stellt das Team der Geburtshilfe des GZO das Leistungsportfolio der Geburtsabteilung vor.

Prof. Dr. Julia Mann, ChefĂ€rztin der Frauenklinik, und Britta RĂŒth-Back, Hebamme und Leiterin der Elternakademie, erlĂ€utern u. a. die Möglichkeiten der Geburt und die Betreuung vor, wĂ€hrend und nach der Entbindung.

Ein Rundgang ermöglicht Einblicke in die KreißsĂ€le und die Entbindungsstation. NĂ€chster Termin: Mittwoch, 24. Januar um 18:30 Uhr

Geburtsvorbereitung-Kompaktkurs

Werdende Eltern können sich ĂŒber den Verlauf der Schwangerschaft, die Geburt und mögliche GebĂ€rpositionen, Entspannungs- und Atemformen vor und wĂ€hrend der Geburt, KörperĂŒbungen und Massagen sowie ĂŒber das Stillen informieren. NĂ€chster Termin: Samstag, 17. Februar von 10 bis 13:30 Uhr

SĂ€uglingspflege-Kompaktkurs

Sandra Rapp, kommissarische Leiterin der Entbindungsstation und erfahrene Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, gibt vor der Geburt wertvolle Tipps im Umgang mit dem Neugeborenen. NĂ€chste Termine: Samstag, 13. Januar oder Samstag, 24. Februar jeweils von 10 bis13:30 Uhr.

Anmeldung & weitere Infos:
Elternakademie am Gesundheitszentrum Odenwaldkreis, Tel.: 06062 79-6500 | E-Mail: elternakademie(at)gz-odw.de