NEWS

Tierheim in Ober-Kainsbach erneut im Visier von Einbrechern

Polizeihubschrauber muss Einsatz wegen Wetterlage abbrechen

OBER-KAINSBACH. - Nachdem bereits am 10. und 16. Dezember zwei Tierheime in Ober-Kainsbach und W├╝rzberg ins Visier von Kriminellen gerieten (FACT berichtete unter:), r├╝ckte die Einrichtung in Ober-Kainsbach nun erneut in den Fokus von Einbrechern.

Am Donnerstagabend, 21. Dezember, drangen Unbekannte gegen 23 Uhr in das Tierheim ÔÇ×Am MorsbergÔÇť ein. Die Tat wurde allerdings aufgrund technischer Vorkehrungen unmittelbar bemerkt. Anschlie├čend wurde die Polizei alarmiert. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsma├čnahmen, in die auch ein Polizeihubschrauber eingebunden werden sollte, verlief bislang ergebnislos. Die bei dem Einbruch offenbar gest├Ârten T├Ąter fl├╝chteten diesmal allerdings ohne Beute vom Tatort.

Der zun├Ąchst in Egelsbach gestartete Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel Hessen musste seinen Einsatz kurz vor dem Tatort aufgrund der schlechten Witterungslage abbrechen und konnte sich nicht an der Fahndung nach den Fl├╝chtigen beteiligen. Die Kriminalpolizei in Erbach (Kommissariat 21/22) hat die Ermittlungen ├╝bernommen.