NEWS

Pferdemarkt in Beerfelden: Menschen, Tiere, Traditionen in der Stadt am Berge

Beerfeldener Pferde,- Fohlen,- und Zuchviehmarkt vom 8. bis 11. Juli 2016 mit vielseitigem Programm: Beerfeldener Pferdemarkt . . . wo Tradition zum Volksfest wird

BEERFELDEN. - Seit 115. Jahren findet am 2. Wochenende im Juli - in diesem Jahr vom 08. bis 11. Juli - im Odenwald-St√§dtchen Beerfelden der traditionelle ‚ÄěBeerfeldener Pferde-, Fohlen- und Zuchtviehmarkt‚Äú statt.

Das Besondere dieses Marktes ist die einmalige Kombination von Fahr- und Verkaufsgeschäften, dem Springturnier, den vielen Live-Konzerten aller Stilrichtungen sowie dem montags stattfindenden Viehmarkt.

Bei keinem anderen Volksfest in S√ľdhessen hat sich das traditionelle Gepr√§ge solcher Ereignisse so authentisch erhalten wie beim Beerfeldener Pferdemarkt. Die Stadt Beerfelden hat schon vor Jahren darauf gesetzt, das Althergebrachte mit modernen Komponenten zu erg√§nzen und damit eine Erfolgsmischung geschaffen.

Die Volksfestatmosph√§re beginnt bereits am heutigen Freitag um 14 Uhr mit dem Familiennachmittag, an dem die Fahrpreise familienfreundlich angepasst werden. Passend hierzu veranstaltet Jugendpfleger Ren√© Tunn in Kooperation mit Ulrich Meyer, Gemeindediakon der evangelischen Kirche, ein tolles Kinderspielfest, welches den kleinen Pferdemarktbesuchern ein ‚Äětierisches‚Äú Vergn√ľgen bereiten wird.

Tolle Spiele und kleine Preise d√ľrfen erwartet werden, wenn um 14 Uhr die Pforten der Professor-Walter-Hofmann-Halle f√ľr die Kinder ge√∂ffnet werden. Der Abend steht dann ganz im Zeichen der offiziellen Er√∂ffnung mit traditionellem Bieranstich. Neben der Er√∂ffnungsreden der Ehreng√§ste werden einer sch√∂nen Tradition folgend die langj√§hrigen Beschicker des Marktes geehrt.

F√ľr eine gute Volksfeststimmung in der Professor-Walter-Hofmann Halle sorgt in diesem Jahr die Blaskapelle Gammelsbach und um 21 Uhr startet die gro√üe hr3-Party mit dem Moderator Daniel Fischer, der von hei√ü geliebten Partyklassikern bis hin zu aktuellen Hits alles dabei hat und f√ľr eine rauschende Partynacht sorgt.

Der attraktive Vergn√ľgungspark mit Fahrgesch√§ften und Verkaufsst√§nden l√§dt bis einschlie√ülich Montag die Besucher zum Schlendern und Verweilen ein. In den Abendstunden wird jede Menge Live Entertainment in der Professor-Walter-Hofmann-Halle, im Apfelweinzelt und in dem Zelt am Alten Bauhof geboten. N√§here Infos hierzu erfahren Interessenten √ľber die Homepage www.beerfelder-pferdemarkt.de.

Das Kleinkunstzelt wurde in diesem Jahr neu strukturiert und erscheint in einem neuen Licht. Wer musikalische Unterhaltung der Stilrichtung Acoustic, Pop, Rock & Soul mag, ist hier genau richtig. Musiker wie Ina Morgan & Mark Patrick, Olli Roth und Donovan Aston werden f√ľr tolle Unterhaltung im Zelt ‚ÄěAm Alten Bauhof‚Äú auf der Alternative stage sorgen.

N√§heres hierzu finden Interessierte ebenfalls auf der Homepage www.beerfelder-pferdemarkt.de unter der Rubrik ‚ÄěAlternativ stage‚Äú.

Ein besonderer H√∂hepunkt des Marktes ist das gro√üartige Springturnier in der reizvoll gelegenen Reitanlage. Dem Reit- und Fahrverein Oberzent ist es in Zusammenarbeit mit der Stadt Beerfelden gelungen, f√ľr das Turnier einen hochqualifizierten Teilnehmerkreis an den Start zu bringen, der √ľberaus spannende und anspruchsvolle Wettk√§mpfe verspricht.

Der Pferdemarktmontag ist √ľber die Grenzen des Odenwaldes hinaus bekannt. An diesem Tag findet die gr√∂√üte und vielseitigste Zuchtviehschau Hessens statt. Hier stellen Z√ľchter aus dem s√ľdhessischen und nordbadischen Raum ihre K√ľhe, Pferde, Ponys, Schafe und Ziegen einem Richterkollegium vor, das die Zuchterfolge bewertet und pr√§miiert.

Auch im Jahr 2016 werden wieder √ľber 400 Tiere aufgetrieben. Bei den Zuschauern und besonders bei den Familien mit Kindern ist es die N√§he zu den Tieren, die diese Tierschau so beliebt macht. Die Veranstaltung ist ein Schaufenster der Odenw√§lder Viehzucht und wird dem aufgeschlossenen Landwirt Anregungen bieten.

Aber auch die Verbraucher erhalten hier umfassende Informationen. Der Auftrieb findet am Montag, 11. Juli, in der Zeit von 8 Uhr bis 12.30 Uhr statt und im Anschluss wird ein tolles Showprogramm von verschiedenen Gruppen und Vereinen vorgef√ľhrt.

Beendet wird der Markt gegen 22.30 Uhr mit einem imposanten Musik-Feuerwerk, das die Gäste bis zum nächsten Jahr verabschiedet.

Wer weitere Fragen hat oder das Programm w√ľnscht, wendet sich bitte an die Stadtverwaltung Beerfelden, Metzkeil 1, 64743 Beerfelden, Tel.: 06068/7590-500, Mail: stadtverwaltung(at)beerfelden.de. Viele Informationen gibt es auch im Internet unter www.beerfelden.de.