NEWS

Aktion ÔÇ×Gelbes BandÔÇť: Ernte vom 29. September bis 6. Oktober

Baumstandorte werden am 28. September bekannt gegeben

ODENWALDKREIS / ERBACH. - Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Odenwaldkreis an der bundesweiten Aktion ÔÇ×Gelbes BandÔÇť.

Dem Aufruf der Abteilung Landwirtschaft und landwirtschaftliche F├Ârderung sowie des Klimaschutzmanagements des Odenwaldkreises haben sich erneut mehrere Kommunen angeschlossen, die ihre B├Ąume mit einem gelben Band markiert haben.

In der Zeit von Freitag, 29. September, bis Freitag, 6. Oktober, kann jede beziehungsweise jeder die Fr├╝chte dieser gekennzeichneten B├Ąume ernten.

Eine Karte, auf der alle Standorte verzeichnet sind, steht ab dem 28. September unter https://www.odenwaldkreis.de/de/projekte/klimaschutz/klima-news/ zur Verf├╝gung. Dort findet sich auch ein Flyer des Bundesministeriums f├╝r Ern├Ąhrung und Landwirtschaft mit weiteren Hintergrundinformationen.

Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass das Betreten der Grundst├╝cke und die Ernte auf eigene Gefahr erfolgen. Die Grundst├╝ckseigent├╝merinnen und -eigent├╝mer sowie der Kreis haften nicht bei etwaigen Unf├Ąllen.

Wer nicht online auf die Karte zugreifen kann, kann sich telefonisch bei Moritz Hallstein unter 06062 70-1815 oder per E-Mail an m.hallstein(at)odenwaldkreis.de wenden.

F├╝r ganz Kurzentschlossene gibt es noch ein paar restliche gelbe B├Ąnder. Sie k├Ânnen nach Voranmeldung bei Moritz Hallstein in der Au├čenstelle in Reichelsheim abgeholt werden (Scheffelstra├če 11). Die Online-Karte wird dann entsprechend erg├Ąnzt.