NEWS

Drei-L├Ąnder-Rad-Event f├╝hrt vom 3. bis 5. August quer durch den Odenwald

Tagesteilnehmer sind beim Drei-L├Ąnder-Rad-Event herzlich willkommen. Die Anmeldung kann direkt morgens beim Start erfolgen, es ist keine Voranmeldung erforderlich. Ideal f├╝r Kurzentschlossene!

Auch die Geselligkeit kommt beim Drei-L├Ąnder-Rad-Event nicht zu kurz. Archivfotos: Pressedienst OTG

ODENWALD. - Zum 22. Mal findet das Drei-L├Ąnder-Event in diesem Jahr statt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten abwechslungsreiche Radtage, ein buntes Rahmenprogramm und ein sch├Ânes Gemeinschaftserlebnis.

Die bewaldeten Berge des Odenwaldes, romantische Flusslandschaften und malerische Orte mit gem├╝tlichem Fachwerk bilden die Kulisse f├╝r die beliebte Radtour.

Rund 100 Dauerradler haben sich bereits f├╝r alle drei Tage angemeldet. F├╝r Kurzentschlossene bietet sich eine Tagesteilnahme bei der Tour an.

Start und Ziel der Rundtour ist in diesem Jahr der Brauereigasthof Schmucker im hessischen Mossautal.

Die erste Etappe f├╝hrt auf 85 Kilometer ins bayerische Obernburg. Die Pausenstationen sind beim Felsenmeer in Lautertal und im Hofgut Habitzheim in Otzberg.

W├Ąhrend der Pausen gibt es die M├Âglichkeit einer F├╝hrung am Felsenmeer mit einem Geopark-Ranger und auch das Hofgut Habitzheim kann bei einem Rundgang mit dem Besitzer erkundet werden.

Am Etappenziel in Obernburg bietet die Polizeiinspektion Obernburg interessierten Teilnehmer ein rund einst├╝ndiges E-Bike-Training an mit Tipps zum Umgang mit dem E-Bike, dem Akku und zur Fahrtechnik.

Am 4. August startet die Tour morgens auf dem Festplatz/Mainanlage in Obernburg. Rund 86 Kilometer gilt es an diesem Tag zu bew├Ąltigen bis das Etappenziel Buchen erreicht ist. Bei der Mittagspause beim Golfclub Miltenberg-Erftal gibt es die M├Âglichkeit, selbst ein paar B├Ąlle zu schlagen.

Nachmittags gibt es eine Pause im Walld├╝rner Biotop Schmittsh├Âhe inklusive F├╝hrung durch den Biotopschutzbund. Zur Belohnung f├╝r die sportliche Tour gibt es eine tolle Abendveranstaltung auf dem Buchener Wimpinaplatz.

Am dritten Tag stehen 72 Kilometer auf dem Programm bis das Ziel Mossautal erreicht wird. Geradelt wird ab dem Wimpinaplatz ├╝ber den Golfclub in Mudau, wo die erste Pause stattfindet. ├ťber die H├╝gel des Odenwaldes geht es bis nach Hetzbach zur Mittagsrast.

Das finale Teilst├╝ck f├╝hrt vorbei am Marbach Stausee und durch H├╝ttental nach Mossautal. Wer nach der Tour noch Lust hat, kann sich einer Brauereif├╝hrung bei Schmucker anschlie├čen, bevor alle die Tour gemeinsam ausklingen lassen. In den Etappenorten Obernburg, Buchen und Mossautal gibt es jeden Abend ein sch├Ânes Abendprogramm mit Musik und Tanz.

Tagesteilnehmer sind bei der Tour herzlich willkommen. Die Anmeldung zur Tagesteilnahme ist jeden Tag m├Âglich, ab 7:30 Uhr, der Start erfolgt um 8:30 Uhr. Am 3. August wird beim Brauereigasthof Schmucker gestartet.

In Obernburg ist der Start am Festplatz/Mainanlage und in Buchen geht es morgens am Wimpinaplatz los. Die Teilnahmegeb├╝hr f├╝r Tagesteilnehmer betr├Ągt 25 Euro.

Ein R├╝cktransfer von Radfahrer und Rad zum Ausgangspunkt ist f├╝r die Tagesteilnehmer an jedem Abend organisiert und in der Teilnahmegeb├╝hr ebenso enthalten, wie die Teilnahme an der Abendveranstaltung und den F├╝hrungen. Die Tour ist geeignet f├╝r Trekkingr├Ąder und Mountainbikes, nicht f├╝r Rennr├Ąder. Eine gute Kondition ist erforderlich.

Begleitet wird die Tour durch die Tourismusverb├Ąnde, die Polizei der drei Bundesl├Ąnder, das Bayerische Rote Kreuz, einem Reparaturservice der Firma Zweiradkreis in Walld├╝rn und von ehrenamtlichen Tourleitern.