NEWS

Melanie Trautmann ist neue Pflegedienstleiterin

Nach erfolgreicher Ausbildung zur Pflegedienstleiterin gratulieren Melanie Trautmann (Mitte) ganz herzlich Angela Scheil als Pflegedienstleiterin der StationĂ€ren Pflege und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Michael Vetter. Die langjĂ€hrige gute Zusammenarbeit zwischen Angela Scheil und Melanie Trautmann trĂ€gt dazu bei, dass zwischen der Ambulanten und StationĂ€ren Pflege beim Pflegezentrum Odenwald eine enge Verzahnung besteht. Foto: Gert R. von Neindorff

Erfahrene Pflegefachkraft verantwortlich fĂŒr die ambulante Pflege

ODENWALDKREIS / ERBACH. - Melanie Trautmann ist seit dem 01. Februar 2021 als Pflegedienstleiterin der Ambulanten Alten- und Krankenpflege beim Pflegezentrum Odenwald eingesetzt.

Die gebĂŒrtige Erbacherin hat eine gradlinige Entwicklung fĂŒr diese Aufgabe zurĂŒckgelegt. Nach einer Ausbildung zur „Fachangestellten fĂŒr BĂŒrokommunikation“ bei der Kreisstadt Erbach hat Melanie Trautmann an der Altenpflegeschule des Odenwaldkreises die Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin abgeschlossen.

Anschließend hat sie dann sehr schnell bereits als Teamleiterin in einer StationĂ€ren Pflegeeinrichtung im Odenwaldkreis Verantwortung ĂŒbernommen.

Im Jahr 2008 ist sie dann als Pflegefachkraft in die ambulante Alten- und Krankenpflege beim Pflegezentrum Odenwald gewechselt und hat dann dort die Stellvertretende Gruppenleitung der Mobilen Pflege Erbach/Michelstadt ĂŒbertragen bekommen.

Aufgrund ihrer guten Arbeit wurde Melanie Trautmann danach bald Gruppenleiterin der Mobilen Pflege Bad König/Brombachtal.

Nach einer fĂŒnfjĂ€hrigen Unterbrechung wegen einer TĂ€tigkeit in MĂŒnchen als Stellvertretende Wohnbereichsleiterin in einer StationĂ€ren Pflegeeinrichtung war fĂŒr sie ganz klar, dass sie im Jahr 2017 vor einer RĂŒckkehr in den Odenwaldkreis wieder den Kontakt zu ihrem alten Arbeitgeber aufnimmt.

Als Wohnbereichsleiterin beim Pflegezentrum Odenwald in der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl konnte sie dann gleich ihre Erfahrungen in die damals noch junge stationÀre Einrichtung einbringen.

Neben ihrer beruflichen TĂ€tigkeit hat Melanie Trautmann immer an zahlreichen Weiterbildungen teilgenommen. So ist sie auch qualifizierte Praxisanleiterin fĂŒr Auszubildende in der Pflege und Pflegeberaterin.

Melanie Trautmann hat die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung in der ALSO-Akademie in Heidelberg erfolgreich abgeschlossen und hat damit einen beachtlichen beruflichen Weg beim Pflegezentrum Odenwald zurĂŒckgelegt.

Eine der StĂ€rken beim Pflegezentrum Odenwald ist, dass FĂŒhrungskrĂ€fte aus der Einrichtung heraus entwickelt werden und anschließend wesentlich zu einer kontinuierlichen Arbeit ĂŒber Jahrzehnte beitragen.

So ist das ganze Leitungsteam der gemeinnĂŒtzigen Einrichtung entstanden. Insgesamt hat das Pflegezentrum Odenwald jetzt schon sieben PflegefachkrĂ€ften die Ausbildung zur Pflegedienstleiterin ermöglicht.

Melanie Trautmann: „Ich freue mich weiterhin sehr auf die gute Zusammenarbeit mit meinem qualifizierten und motivierten Team von Pflegefach- und PflegehilfskrĂ€ften fĂŒr die pflegebedĂŒrftigen Menschen im Odenwaldkreis.“

Unter ihrer ZustĂ€ndigkeit wird das Pflegezentrum Odenwald weiterhin ein umfassendes Angebot in der ambulanten Alten- und Krankenpflege, Hauswirtschaft und Betreuung wie auch beim Mahlzeitendienst” Essen auf RĂ€dern” anbieten und stĂ€ndig weiterentwickeln.

Das erste Projekt von Melanie Trautmann war bereits, die BeratungsgesprĂ€che nach § 37 SGB XI beim Pflegezentrum Odenwald zu zentralisieren fĂŒr das gesamte Versorgungsgebiet der ambulanten Pflegeeinrichtung.

Eines der nĂ€chsten Projekte wird sein, in der GeschĂ€ftsstelle in Erbach am Kreiskrankenhaus ein Beratungszentrum fĂŒr die Ambulante und StationĂ€re Pflege aufzubauen. Hierzu werden dort eigene RĂ€umlichkeiten geschaffen.

Kontakte

Fragen zu den Leistungen in der ambulanten Alten,- Kranken- und Kinderkrankenpflege können an die Mobile Pflege Erbach/Michelstadt, Elsa-BrĂ€ndström-Straße 13 in Erbach, Tel. 06062/9408-0;

die Mobile Pflege Gersprenztal, Hochstraße 2 in Reichelsheim, Tel. 06164/54651;

die Mobile Pflege Bad König/Brombachtal, Bahnhofstraße 47 in Bad König, Tel. 06063/58575;

sowie an die Mobile Pflege Oberzent in der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl, KrÀhberger Weg 49 in Beerfelden, Tel. 06068/7599-514 gerichtet werden.

Die StationÀre Pflege in der Seniorenresidenz Hedwig Henneböhl kann unter der Telefonnummer 06068/7599-500 erreicht werden.