NEWS

Die Erbacher Schlossweihnacht ist abgesagt

ABGESAGT: Die Erbacher Schlossweihnacht 2021. Archivfoto: © Pia Göpfert

ERBACH. - Der Magistrat der OdenwÀlder Kreisstadt Erbach hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen, dass die Erbacher Schlossweihnacht 2021 nicht stattfinden wird.

Die Entscheidung wurde auf Basis der aktuellsten Corona-Entwicklungen und den neuesten Verordnungen getroffen.

„Wir haben bis zuletzt alles daran gesetzt, dass unsere Schlossweihnacht in diesem Jahr stattfinden kann“, sagt BĂŒrgermeister Dr. Peter Traub.

„Wir sind aber nun an einem Punkt angekommen, an dem wir den Markt nicht mehr mit gutem Gewissen ausrichten können. Besonders fĂŒr die HĂ€ndler, die teilweise bereits mit dem Aufbau begonnen hatten, tut es uns sehr leid.“

In den vergangenen Wochen hatte die Stadtverwaltung gemeinsam mit allen EntscheidungstrĂ€gern die Entwicklungen und neuesten Verordnungen stĂ€ndig neu bewertet und an alternativen Konzepten gearbeitet, heißt es in einer stĂ€dtischen Pressemitteilung.

Kurz vor dem Start der Schlossweihnacht sei aber deutlich geworden, „dass der enorme Kontrollaufwand nicht in einem zufriedenstellenden Maße umsetzbar gewesen wĂ€re“.

Auch die aktuellsten Zahlen in den KrankenhĂ€usern und das nur schwer vorhersehbare Ausmaß an Zustrom aus Gebieten, in denen die WeihnachtsmĂ€rkte abgesagt wurden, hĂ€tten schlussendlich zur Absage beigetragen.