NEWS

Höchst: Marktmitarbeiter verhindert Diebstahl in Höhe von rund 800 Euro

HÖCHST. - Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in der Höchster Otto-Hahn-Straße hat am Samstagmittag, 20. November, den Diebstahl von Zigaretten im Gesamtwert von 800 Euro verhindert.

Der Dieb konnte gegen 14 Uhr unbeobachtet das Lager des Marktes betreten und dort mehrere Zigarettenstangen greifen. Der aufmerksame Mitarbeiter stellte den Mann auf dem nahe gelegenen Parkplatz und nahm ihm die Beute wieder ab.

Der Unbekannte, der eine schwarze MĂĽtze trug und mit einer grauen Jacke sowie einer Jogginghose bekleidet war, flĂĽchtete in Richtung Zentrum.

Wegen des Diebstahls ist Anzeige erstattet worden. Die Polizei in Erbach (K41) ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Gesuchten unter Telefon: 06062 / 953-0 geben können.