NEWS

Verursacher eines schweren Verkehrsunfalls in Bad K├Ânig zu Fu├č gefl├╝chtet

BAD K├ľNIG. - Am gestrigen Donnerstag, 11. November, kam es kurz nach 21 Uhr in Bad K├Ânig in der Stra├če ÔÇ×An den SeenÔÇť zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Beteiligter schwer verletzt wurde.

Der Fahrer des unfallverursachenden PKW fl├╝chtete im Anschluss an den Vorfall zu Fu├č von der Unfallstelle. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der fl├╝chtige Fahrer die Stra├če ÔÇ×An den SeenÔÇť in s├╝dlicher Richtung und stie├č aus bisher unbekannten Gr├╝nden gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW eines 46-j├Ąhrigen Gesch├Ądigten aus Brombachtal.

Der 46-J├Ąhrige stand zum Unfallzeitpunkt zwischen beiden ge├Âffneten T├╝ren auf der Fahrerseite seines PKW und kam durch den Zusammensto├č zu Fall. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde im Anschluss zur ├Ąrztlichen Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Verursacher lie├č seinen PKW zur├╝ck und floh vom Unfallort. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fl├╝chtigen unter Beteiligung mehrerer Streifen blieb ohne Erfolg.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mindestens 12.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den fl├╝chtigen Fahrer geben k├Ânnen, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Erbach unter der Rufnummer 06062 / 953-0 in Verbindung zu setzen.