NEWS

Andreas Koch tritt an: CDU Brombachtal nominiert B├╝rgermeisterkandidaten

Bei der K├╝r des Brombachtaler CDU-B├╝rgermeisterkandidaten: J├╝rgen R├Âser, Andreas Koch, Kevin Schmau├č (von links nach rechts). Foto: Pressedienst CDU Brombachtal

BROMBACHTAL. - Die Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Brombachtal hat ihren B├╝rgermeisterkandidaten f├╝r die im Jahr 2022 anstehende Wahl bestimmt: Um den Posten als Verwaltungschef bewirbt sich der 57 Jahre alte Andreas Koch aus B├Âllstein.

Die Mitgliederversammlung war in dieser Woche nach einer ersten Sitzung erneut zur Nominierung zusammen gekommen, da bei der Einladung der Mitglieder zun├Ąchst ein Fehler unterlaufen war.

Andreas Koch ist gelernter Kfz-Mechaniker und hat nach der Lehre ein Studium als Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur erfolgreich abgeschlossen.

Er ist beruflich als Gesch├Ąftsf├╝hrer der NRD-Betrieb GmbH, einem Inklusionsbetrieb und als Bereichsleiter Teilhabe Arbeit der Diakonie in Nieder-Ramstadt f├╝r ├╝ber 180 Mitarbeiter und 760 Klienten verantwortlich.

Koch bedankte sich f├╝r die Zustimmung von 89% der Mitglieder und erkl├Ąrte, was er gemeinsam mit den Brombachtaler B├╝rgerinnen und B├╝rgern erreichen will: ÔÇ×Wir sind eine starke Gemeinde, die viel zu bieten hat.

Damit das so bleibt, m├╝ssen wir uns in den kommenden Jahren klare Gedanken dazu machen, wie wir uns zukunftsgewandt aufstellen. Ich komme aus dem sozialen Bereich, wo ich jeden Tag mit Menschen zusammenarbeite.

Gleichzeitig muss ich auch die wirtschaftliche Seite unseres Unternehmens im Blick haben. Ein starkes soziales Miteinander kombiniert mit einer soliden Finanzpolitik und klugen Investitionen in unsere Gemeinde sind der richtige Weg f├╝r unsere Kommune. Herausforderungen gibt es gen├╝gend.ÔÇŁ

Koch renoviert gemeinsam mit seiner Ehefrau Sigrid und seinen Kindern seit 2016 eine alte Hofreite in B├Âllstein, in der die Familie lebt.

Der Vorsitzende der CDU Brombachtal, J├╝rgen R├Âser begl├╝ckw├╝nschte genau wie der CDU-Kreisvorsitzende, Kevin Schmau├č, den frisch gebackenen B├╝rgermeisterkandidaten. Beide sagten ihm die Unterst├╝tzung des gesamten Odenw├Ąlder CDU zu.