NEWS

News im Odenwald

‚ÄěBefl√ľgelnde Momente‚Äú im Landratsamt

Gabriele von Lutzau zeigt Skulpturen: Vernissage am Donnerstag, 22. August[mehr]

Michelst√§dter Altstadtfest: Ein Muss! - nicht nur f√ľr Michelst√§dter

MICHELSTADT. - Drei Tage und zwei N√§chte wird die Altstadt seine Michelst√§dter B√ľrger und ihre G√§ste in Feier- und Genie√üer-Laune versetzen und zwar ab Freitag, 16. August, bis Sonntag, 18. August. Der F√∂rderkreis Historisches...[mehr]

Bekenntnis zur Freundschaft mit Falkirk

50 Jahre Partnerschaft: Odenwaldkreis begr√ľ√üt G√§ste aus Schottland[mehr]

Jubiläumstour: Mehr als 260 Radler fuhren quer durch den Odenwald

Sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Highlights beim 20. Drei-Länder-Radevent [mehr]

Odenwaldkreis verf√ľgt Windrad-Abschaltung

Anlagen im Felgenwald bedrohen streng gesch√ľtzte Schwarzst√∂rche[mehr]

KOMMENTAR: Hättest Du geschwiegen, wärst Du Philosoph geblieben

Manfred Rommel befand: ‚ÄěEin Politiker wird nicht dadurch zum Experten, dass er etwas √ľber etwas sagt.‚Äú Dem ist wenig bis nichts hinzuzuf√ľgen, nur die Anmerkung: Manfred Rommel und der Michelst√§dter Ex-B√ľrgermeister Reinhold Ruhr...[mehr]

Grundlose und billige Attacken eines alternden Ex-B√ľrgermeisters

Michelstadts fr√ľherer B√ľrgermeister Reinhold Ruhr f√ľhlt sich berufen via Leserbrief seinem fr√ľheren Erbacher Kollegen Harald Buschmann zur Seite zu springen und verunglimpft eine Presseagentur f√ľr deren seri√∂se Berichterstattung[mehr]

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Groß-Bieberau und Wembach-Hahn: Zeugen gesucht

GROSS-BIEBERAU. - Am heutigen Samstag, 3. August 2019, ereignete sich um kurz vor 11 Uhr auf der L 3477 zwischen Groß-Bieberau und Wembach-Hahn ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Mann aus Groß-Bieberau hatte mit seinem...[mehr]

BI: Volker √Ėhlenschl√§gers Kehrtwende wenn WKA vor die eigene T√ľr kommen

ODENWALD / F√úRTH / MOSSAUTAL. - Mit Unverst√§ndnis hat die B√ľrgerinitiative (BI) Kahlberg die j√ľngsten Aussagen aus den Rath√§usern von Grasellenbach und F√ľrth in der Presse zur Kenntnis genommen. ‚ÄěObwohl gegen die vorschnelle...[mehr]

208.000 Euro - und kein bisschen leise

ERBACH. - ‚ÄěEs tut mir leid, Sie heute schon wieder informieren zu m√ľssen. Aber der Kiwanis-Club Erbach hat 5-j√§hriges Vereinsjubil√§um, was an und f√ľr sich nichts Besonderes w√§re. Allerdings l√§√üt die beachtliche Spendensumme...[mehr]