NEWS

News im Odenwald

Junge Union Odenwald wählt neuen Vorstand

Ullmann: JU bleibt Stimme der jungen Menschen in Odenw√§lder und √ľberregionaler Politik[mehr]

Französischer Kinderbuchklassiker in neuem Gewand

Kinderfilmtreff im Februar mit kleinen Helden und großen Abenteuern[mehr]

LESERBRIEF: Und immer wieder der Marktplatz

Es ist B√ľrgermeisterwahl in Erbach. Das merkt man als Erbacher B√ľrger nicht nur an den Plakaten und den bunten Wahlkampfst√§nden freitags und Samstagsmorgens in der Innenstadt. Man merkt es auch an den teils scharfen,...[mehr]

LESERBRIEF: B√ľrgermeister Dr. Peter Traub h√§lt seine Zusagen nicht ein

:[mehr]

Den Kreisstadt-Narren lachte die Sonne zum Ulker-Straßenfastnachts-Finale

Der CV Ulk Erbach trotzte allen Widrigkeiten bez√ľglich der Sicherheitsbestimmungen und organisierte im engen Schulterschluss mit der Stadt Erbach einen 50 Zugnummern umfassenden bunten Narren-Umzug durch die Odenw√§lder Kreisstadt[mehr]

Die Stadtb√ľcherei Erbach erweitert ihr Fernleih-Angebot

ERBACH. - Die Stadtb√ľcherei Erbach bietet ab sofort eine Erg√§nzung zu ihrem bereits bestehenden Angebot der bundesweiten Fernleihe an. Unter Fernleihe wird die M√∂glichkeit verstanden, Medien, die in der Bibliothek vor Ort nicht...[mehr]

Wenn Ulker ulken bleibt kein Auge trocken und kein Besucher sitzen

Stimmungsvoller Höhepunkt der Kreisstadt-Narren waren einmal mehr die beiden Prunksitzungen des Erbacher Karnevalvereins CV Ulk, die in der zweifach vollbesetzten Werner-Borchers-Halle die Beswucher erheiterten[mehr]

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit auch im Odenwaldkreis

Beide Rechtskreise betroffen ‚Äď Arbeitslosenquote bei 5,1 Prozent[mehr]

In Erbach regieren die Narren

Auch im 154. Jahr seines Bestehens entmachtete der CV Ulk den Rathauschef und √ľbernahm Rathausschl√ľssel und leere Stadtkasse[mehr]

Diplom-Ingenieur Dieter Kroh in den Ruhestand verabschiedet

ODENWALDKREIS / ERBACH. - Seit 1988 ist Dieter Kroh als Diplom-Ingenieur Teil der Bauaufsicht der Verwaltung des Odenwaldkreises. Nach √ľber 35 Jahren geht er nun Ende Februar in den Ruhestand. Die lange Zeit beim Kreis w√ľrdigte...[mehr]