NEWS

News im Odenwald

‚ÄěSie sind so unverzichtbar!‚Äú

Notfallseelsorge Darmstadt-Dieburg feiert mit einem Festgottesdienst in der Umstädter Stadtkirche ihr 20-jähriges Bestehen[mehr]

Trio erbeutete Waren aus Einkaufsmärkten im Wert von mindestens 13.000 Euro

Das Trio war aktiv im Odenwaldkreis, dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, und im nördlichen Bayern: Ermittlungsrichterin ordnet Untersuchungshaft an[mehr]

Kutsche kippt in Breuberg: Zwei Personen werden verletzt

BREUBERG. - Am heutigen Sonntag, 25. August, befuhren ein 81-jähriger Mann und sein 58-jähriger Mitfahrer, beide aus Breuberg, gegen 11 Uhr mit einer einspännigen Kutsche die öffentliche Verbindungsstraße zur B 426, vom Parkplatz...[mehr]

E-Card-Verleihung mit Informationen rund ums Fliegen

Landrat Frank Matiaske dankt ehrenamtliche engagierten B√ľrgerinnen und B√ľrgern[mehr]

Sandbach: Wahllos parkende Fahrzeuge angefahren

Über 45.000 Euro Schaden: Polizei ermittelt gegen 39-Jährigen[mehr]

Kollision auf Zebrastreifen in Sandbach: 63-Jähriger verletzt

Motorroller-Fahrer erfasst Fu√üg√§nger am fr√ľhen Morgen in der Erbacher Stra√üe[mehr]

Breuberg: Verd√§chtige Mettwurstst√ľcke gefunden

Die Polizei bittet alle Tierhalter um Vorsicht![mehr]

Weiterer Brand auf Wiesengrundst√ľck in Breuberg: Ursache unklar

BREUBERG. - Ein weiterer Brand eines Wiesengrundst√ľcks wurde der Rettungsleitstelle des Odenwaldkreises am heutigen Freitagvormittag, 05. Juli, gegen 11 Uhr gemeldet. Die Brandstelle befindet sich an der Br√ľckenstra√üe im...[mehr]

In Breuberg brannten Waldboden und Buschwerk: Polizei sucht Zeugen

MÜHLHAUSEN. - Den Brand von etwa 400 qm Waldboden und Buschwerk löschten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Breuberger Stadtteile Neustadt und Sandbach am gestrigen Donnerstagabend, 04. Juli, gegen 19.45 Uhr im...[mehr]

Kreisjugendfeuerwehrtag 2019 in Breuberg-Hainstadt

HAINSTADT. - Von Freitag , 28. Juni, bis Sonntag , 30. Juni, findet der 46. Kreisjugendfeuerwehrtag im Breuberger Stadtteil Hainstadt statt. Mehr als 600 Jugendliche und Betreuer aus dem gesamten Odenwaldkreis und der...[mehr]