NEWS

News im Odenwald

Breuberg: Verdächtige Mettwurststücke gefunden

Die Polizei bittet alle Tierhalter um Vorsicht![mehr]

Weiterer Brand auf WiesengrundstĂĽck in Breuberg: Ursache unklar

BREUBERG. - Ein weiterer Brand eines WiesengrundstĂĽcks wurde der Rettungsleitstelle des Odenwaldkreises am heutigen Freitagvormittag, 05. Juli, gegen 11 Uhr gemeldet. Die Brandstelle befindet sich an der BrĂĽckenstraĂźe im...[mehr]

In Breuberg brannten Waldboden und Buschwerk: Polizei sucht Zeugen

MÜHLHAUSEN. - Den Brand von etwa 400 qm Waldboden und Buschwerk löschten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Breuberger Stadtteile Neustadt und Sandbach am gestrigen Donnerstagabend, 04. Juli, gegen 19.45 Uhr im...[mehr]

Kreisjugendfeuerwehrtag 2019 in Breuberg-Hainstadt

HAINSTADT. - Von Freitag , 28. Juni, bis Sonntag , 30. Juni, findet der 46. Kreisjugendfeuerwehrtag im Breuberger Stadtteil Hainstadt statt. Mehr als 600 Jugendliche und Betreuer aus dem gesamten Odenwaldkreis und der...[mehr]

Lars’ Taufe wird zur Tauferinnerung für alle

HAINSTADT. - Pfarrerin Christina Meyer nahm’s gelassen: Der Regen, der im Freiluftgottesdienst an Pfingstmontag einsetzte, sei eine Tauferinnerung für alle, sagte sie anlässlich der ersten Taufe auf dem neu gestalteten Platz vor...[mehr]

„Wer Sport treibt, lernt fürs Leben“

Odenwaldkreis zeichnet in Brensbach erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus[mehr]

Neustadt: Vollsperrung der L 3095 nach tödlichem Verkehrsunfall

NEUSTADT. - Am späten heutigen Samstagnachmittag, 01. Juni, kam es um 16.39 Uhr auf der L 3259 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem abbiegenden PKW und einem Kradfahrer. Der Zweiradfahrer erlag noch an der Unfallstelle...[mehr]

SGO: „Nur eine komplett neue 3. Offenlage mit Bürgerbeteiligung akzeptabel“

Schutzgemeinschaft Odenwald rĂĽgt den vorliegenden RP-Entwurf des Teilplans Erneuerbare Energien im Regionalplan SĂĽdhessen[mehr]

Windkraftanlagen: „Subventionsbetrug in großem Stil auf unsere Kosten“

80. Donnerstags-Demonstration: „Klarsicht, satt Hysterie“ und „im Konfliktfalle ziviler Ungehorsam“ gefordert, „wenn eine Verwaltung nicht mehr die Bürgerinteressen vertritt“[mehr]

Grüne Märchenstunde der Geschäftsstelle der Regionalversammlung in Erbach

Heute schreibt Jakob Ihrig, Raubach, posthum seine satirische Betrachtung zur Informationsveranstaltung des BĂĽrgerforums >Energieland Hessen[mehr]