NEWS

News im Odenwald

Im Workshop das eigene Kunstwerk gestalten

Elfenbeinschnitzermeisterin gibt Einblicke in traditionelles Handwerk[mehr]

Jahreshauptversammlung: Deutliches Bekenntnis der Jusos gegen die Große Koalition

ODENWALDKREIS / ERBACH. - Bei ihrer Jahreshauptversammlung am Freitag, 16. Februar, in der SPD-GeschĂ€ftsstelle in Erbach, konnten sich die Jusos im Odenwaldkreis ĂŒber zahlreiche Neumitglieder freuen. Nach Grußworten aus dem...[mehr]

„Kunst war ihre Passion“

Gedenkausstellung fĂŒr Inge Scholz-Stephan im Erbacher Landratsamt eröffnet[mehr]

Kostbarer Kontakt in Krisen

Beratungsstelle des Kreises mit neuem Internet-Angebot fĂŒr Kinder und Jugendliche[mehr]

Bad König: 40-JÀhriger nach Auseinandersetzung festgenommen

BAD KÖNIG. - Nach einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei MĂ€nnern am gestrigen Sonntagnachmittag, 18. Februar, haben Polizeistreifen den 40 Jahre alten TatverdĂ€chtigen festgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte...[mehr]

BĂŒrgermeisterwahl Oberzent: „Kandidatur aus Liebe zur Wahlheimat und deren Zukunft“

Kriminalrat Erik Kadesch (53, Airlenbach, unabhÀngig) ist der siebte Bewerber um den Chefsessel im Rathaus der neuen Stadt Oberzent[mehr]

BUND: „Was machte Harald Buschmann eigentlich fĂŒr den Naturschutz?“

Der BUND-Odenwald kritisiert die fast 18 Jahre wÀhrende UntÀtigkeit des Erbacher Verwaltungschefs auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes[mehr]

FDP zur BĂŒrgermeisterwahl in Erbach: Jede Stimme hat Gewicht

ERBACH. - Nach monatelangem Schweigen hat sich der FDP-Ortsverband Erbach-Michelstadt zwei Wochen vor der anstehenden BĂŒrgermeisterwahl in der OdenwĂ€lder Kreisstadt Erbach jetzt auch geĂ€ußert, und einen allgemeinen Wahlaufruf...[mehr]

Wenn ein Chat plötzlich gefÀhrlich wird

Mehr Schutz fĂŒr Kinder und Jugendliche im Netz: Fachveranstaltung und Workshops[mehr]

CGB-Geburtstagsparty zum 70-JĂ€hrigen sorgt fĂŒr BegeisterungsstĂŒrme in der Narrhalla

Pointierte nÀrrische Ereignisse aus dem Beerfeldener Jahresgeschehen und Ausblicke in die Politik der neuen Stadt Oberzent beherrschten viereinhalb kurzweilige Stunden[mehr]