NEWS

Heppenheim: Fußgängerin auf der B 460 von Auto erfasst und tödlich verletzt

HEPPENHEIM. - Wegen eines tödlichen Verkehrsunfalls am heutigen Donnerstagmorgen, 19. Januar, kommt es derzeit auf der Bundesstraße 460 im Heppenheimer Stadtteil Wald-Erlenbach zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 6.25 Uhr wurde eine 58 Jahre alte Fußgängerin auf Höhe der Siegfriedstraße nach ersten Erkenntnissen der Polizei beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst.

Die 59-j√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin aus F√ľrth war in Richtung Heppenheim unterwegs. Ein alarmierter Rettungswagen brachte die Schwerverletzte umgehend in ein Krankenhaus. Hier erlag die Heppenheimerin jedoch ihren schweren Verletzungen.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 bei den Beamten der Polizeistation Heppenheim zu melden.