NEWS

Einhausen: 42-Jähriger auf der A67 festgenommen

Zivilfahnder stellen Bekleidung, Uhren und Elektroartikel im Wert von rund 12.000 Euro sicher

EINHAUSEN. - Zivile Verkehrsfahnder des Polizeipr√§sidiums S√ľdhessen stellten am Dienstag, 05. November, unterst√ľtzt von Kollegen aus Rheinland-Pfalz und Baden-W√ľrttemberg, im Rahmen eines l√§nder√ľbergreifenden Fahndungstages zur Bek√§mpfung der Eigentumskriminalit√§t auf der A 67 Bekleidung, Uhren, Parf√ľm und Elektroartikel im Wert von rund 12.000 Euro sicher.

Die Gegenstände befanden sich im Fahrzeug eines 42 Jahre alten Autofahrers, der mit französischen Ausfuhrkennzeichen unterwegs war. An der Bekleidung befanden sich größtenteils noch die Etiketten und in zwei Fällen die Diebstahlsicherung.

Bei der anschlie√üenden √úberpr√ľfung zeigte sich, dass ein Handy sowie ein Laptop jeweils wegen Diebst√§hlen aus Fahrzeugen zur Fahndung ausgeschrieben waren. Zudem fanden die Ordnungsh√ľter zwei gef√§lschte F√ľhrerscheine bei dem Mann.

Bei den sichergestellten Uhren und dem Parf√ľm handelt es sich um Plagiate. Wegen des Verdachts der Hehlerei sowie der Urkundenf√§lschung wurde alles sichergestellt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der 42-J√§hrige wurde festgenommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.