NEWS

Mit frischem Wind ins neue Jahr

Mit frischem Wind ins neue Jahr: Felix Koch (Foto) ├╝bernimmt die Leitung des Teams Bergstra├če beim kommunalen Jobcenter ÔÇ×Neue WegeÔÇť des Kreises Bergstra├če, nachdem die langj├Ąhrige Leiterin Ingrid Weigold in den wohlverdienten Ruhestand ging.

F├╝hrungswechsel im Regionalteam des Jobcenters Neue Wege in Heppenheim

KREIS BERGSTRASSE / HEPPENHEIM. - Zum Ende des Jahres 2018 schied die langj├Ąhrige Leiterin des Teams Bergstra├če, Ingrid Weigold, beim kommunalen Jobcenter ÔÇ×Neue WegeÔÇť des Kreises Bergstra├če aus.

Nach ├╝ber 40 Jahren als Mitarbeiterin der Kreisverwaltung, davon neun Jahre als Regionalteamleiterin im Jobcenter, trat sie ihren wohlverdienten Ruhestand an. Felix Koch, Weigolds bisheriger Stellvertreter, ist seit dem 1. Januar ihr Nachfolger.

Felix Koch ist seit Oktober 2009 bei Neue Wege besch├Ąftigt und bringt jede Menge Erfahrungen und Kenntnisse f├╝r die neue Herausforderung mit. Begonnen hat Koch bei Neue Wege als spezialisierter Fallmanager f├╝r den U25-Bereich und als Einstiegsoffensiven-Coach im Jobcenter Ried.

Ab 2012 brachte er sich dann erfolgreich im Bereich Controlling ein, bevor er 2014 die Stelle des stellvertretenden Regionalteamleiters Bergstra├če ├╝bernommen hat.

Der neue Teamleiter hat sich f├╝r seine Arbeit bereits einige Ziele gesetzt, eines davon ist die interne und externe Prozessoptimierung. ÔÇ×Wir wollen mit unserer Arbeit schneller werden und dabei gleichzeitig hohe Qualit├Ąt gew├Ąhrleisten.

Dazu m├╝ssen wir die Abl├Ąufe genau analysieren, um die richtigen Stellschrauben zu findenÔÇť, erkl├Ąrte Koch. Dabei gelte es, die Kernkompetenz des Jobcenters, die Hilfe zur Selbsthilfe bei der Arbeitsmarktintegration der Kunden, st├Ąndig weiterzuentwickeln und zu optimieren.

ÔÇ×Hinter jeder Zahl steht f├╝r uns ein individuelles Schicksal, ein Mensch oder eine Familie mit einer ganz eigenen Geschichte. Ihnen gilt unsere ganze Aufmerksamkeit und ArbeitÔÇť, betonte Regionalteamleiter Koch.

Ferner seien auch die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter f├╝r das Klima und den Erfolg von Neue Wege mitentscheidend. In diesem Bereich m├╝ssten deshalb bestm├Âgliche Rahmenbedingungen gelten und stets weiterentwickelt werden.

F├╝r genauso wichtig h├Ąlt Felix Koch den weiteren Ausbau der bereits bestehenden Vernetzung mit externen und internen Stellen ÔÇô sie es in der auf Augenh├Âhe stattfindenden Kommunikation oder generell bei der Zusammenarbeit unterschiedlichster ├ämter, Stellen und ehrenamtlich agierender Gruppen.

ÔÇ×Mit Herrn Koch haben wir einen erfahrenen und doch noch recht jungen Regionalteamleiter f├╝r die gro├čen und wichtigen Aufgaben im Jobcenter gewinnen k├Ânnen. Wir w├╝nschen ihm alles Gute f├╝r die weitere Zukunft in unserem HausÔÇť, so Stefan Rechmann, Betriebsleiter des kommunalen Jobcenters Neue Wege.