NEWS

Zimmerbrand durch Knallkörper in Reichenbach

REICHENBACH. - Am gestrigen Silvesterabend, 31. Dezember, kam es gegen 23:35 Uhr zu einem Zimmerbrand im Brandauer-Klinger-Weg im Lautertaler Ortsteil Reichenbach.

Der Wohnungsmieter hatte unvorsichtigerweise einen Silvesterknaller in der KĂŒche gezĂŒndet und somit eine Tasche in Brand gesetzt. Den ausgelösten Brand konnte er zwar noch löschen, verlor aber auf Grund der starken Rauchentwicklung kurz das Bewußtsein.

Die Glut griff hiernach auf den hölzernen KĂŒchenschrank ĂŒber. Aufgrund des nun ausgelösten Brandmelders wurde die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Diese konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der Mann kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus.

In der Wohnung wurde der Innenputz sowie ein Fenster samt Rollladen beschÀdigt. Weitere Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden belÀuft sich auf etwa 25.000 Euro.