NEWS

Lorsch: Zivilfahnder nehmen 18-Jährigen bei Verkehrskontrolle fest

LORSCH. - Zivilfahnder haben am Samstagabend, 15. Septeber, einen 18 Jahre alten Mann nach einer Verkehrskontrolle vorläufig festgenommen.

Gegen 20.15 Uhr wurde der Lorscher in der Carl-Benz-Stra√üe anngehalten und √ľberpr√ľft. Hierbei fielen den Beamten k√∂rperliche Anzeichen beim Gestoppten auf, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten.

Zudem drang aus dem Fahrzeuginnenraum deutlicher Cannabisgeruch. Auf Nachfrage r√§umte der 18-J√§hrige den Konsum von Drogen ein paar Tage zuvor ein und h√§ndigte den Polizisten ein T√ľtchen mit Kleinstmengen Marihuana aus.

Dem jedoch nicht genug, bei der anschließenden Durchsuchung stießen die Fahnder noch auf 25 Gramm Marihuana, Feinwaagen und Bargeld. Wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln wurden die Gegenstände beschlagnahmt.

Der Ertappte musste zur Blutentnahme mit auf die Wache und wird sich jetzt in einem Verfahren verantworten d√ľrfen.