NEWS

Rekorde rund um die tolle Knolle: 26. Odenwälder Kartoffelwochen eröffnet

Knapp 150 G√§ste bei der Er√∂ffnungsveranstaltung sorgten ebenso f√ľr eine neue Bestmarke wie die nunmehr 30 teilnehmenden Gastronomiebetriebe, die bis zum 3. Oktober K√∂stlichkeiten rund um die Odenw√§lder Kartoffel bieten

ODENWALD / REICHELSHEIM. - Kartoffelh√∂rnchen, gef√ľllt mit Latwerge, K√§se oder Blutwurst zum Aperitif, orientiert an einem Rezept von K√ľchenchef und Konditormeister Otto-Heinrich Sattler (Beerfelden), gab's beim genussvollen Auftakt eines folgenden 5-G√§nge-Er√∂ffnungs-Men√ľs zur 26. Auflage der Odenw√§lder Kartoffelwochen 2016.

Was folgte lie√ü das Gourmet-Herz h√∂her schlagen: Kartoffelterrine mit H√ľttenthaler R√§ucherforelle und Tatar von gebeizter Lachsforelle; eine Kartoffel-Sellerierahmsuppe mit gebackenem Odenw√§lder Wachtelei; einen gerollten Kartoffel-Crepe mit Bauernh√§hnchen und Pfifferlingen, auf Linsen in Schnittlauch-Rahmso√üe; zum Hauptgang geschmortes Odenw√§lder Wildschwein in D√∂rrobstso√üe mit buntem Kartoffelstrudel und Wirsing, und zum Desert ein kartoffel-Honigk√ľchlein mit H√ľttenthaler Quark-Mousse und Holunder√§pfeln.

In der Reichenberghalle der Gersprenztalgemeinde Reichelsheim wurden knapp 150 G√§ste Zeugen der Kochkunst mehrerer K√ľchenchefs rund um Thomas Treusch, die in der K√ľche des nahe gelegenen ‚ÄěTreusch's Schwanen‚Äú die k√∂stlichen Speisen zubereitet hatten.

‚ÄěDas  ist Teilnehmer-Rekord bei den seitherigen Er√∂ffnungsveranstaltungen‚Äú, konstatierte Armin Treusch, Vorsitzender des Hotel- und Gastronomieverbands Odenwald mit Blick auf die G√§ste. Und auch die in diesem Jahr an den Odenw√§lder Kartoffelwochen teilnehmenden 30 Gastronomiebetriebe stellen eine neue Bestmarke dar.

Die Ouvert√ľre zu den 26. Odenw√§lder Kartoffelwochen 2016 bot damit freilich nur einen kleinen Einblick in das gesamte Gourmet-Angebot der Teilnehmer-Betriebe, die sich √ľber drei Landkreise im Odenwald verteilen, und bis einschlie√ülich 3. Oktober jeweils spezielle Kartoffelgerichte anbieten.

Unter den Gästen der Auftaktveranstaltung gaben sich Vertreter der Landwirtschaftsbetriebe und -Organisationen, Gastronomen, Sponsoren, Politiker, sowie Mitglieder verschiedener Institutionen ein Stelldichein.

Moderiert wurde der Abend von Reinhard Schall, bekannt vom Hessischen Fernsehen, der mit zahlreichen Interviewpartnern aus Gastronomie, Tourismus und Wirtschaft sowie zahlreichen hoheitlichen Repr√§sentantinnen aus der Region -angef√ľhrt von der Odenw√§lder Kartoffelk√∂nigin Juli I. (Julia Schw√∂bel) viel Wissenswertes transportierte und gemeinsam mit dem musikalischen Duo "Tapetenwechsel" (Uta Sperling und Elfi Burk) f√ľr ein kurzweiliges Rahmenprogramm sorgte.