NEWS

Verpuffung in Grasellenbacher Badezimmer

GRASELLENBACH. - Am Sonntagnachmittag, 24. Dezember, kam es um 15 Uhr zu einer Verpuffung in einem Einfamilienwohnhaus in der Grasellenbacher Siegfriedstra├če.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Verpuffung durch einen in Brand geratenen Heizl├╝fter in dem Badezimmer des Wohnhauses ausgel├Âst. Zum Zeitpunkt des Vorfalles hielten sich die beiden 76- und 71-j├Ąhrigen Bewohner-/in in dem Geb├Ąude auf und wurden gl├╝cklicherweise nicht verletzt.

Durch die Verpuffung wurden Teile des Badezimmers und weiteres Inventar zerst├Ârt. Die genaue
Schadensh├Âhe kann aktuell nicht beziffert werden. Die Bewohner des Hauses kommen vorerst in einer nahegelegenen Pension unter.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Grasellenbach mit Ortsteilwehren und Reichelsheim, zwei RTW, ein NEF, der Orga-Leiter Rettungsdienst und Leitender-Notarzt sowie eine Streife der Polizeistation Wald- Michelbach.