NEWS

Radfahrer t√∂dlich verungl√ľckt: Die Polizei sucht Zeugen

HEPPENHEIM. - Am Mittwoch, 06 Dezember, ereignete sich gegen 17:20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B 460 zwischen Heppenheim und Lorsch, bei welchem ein 50-jähriger Fahrradfahrer ums Leben kam.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhrder 50-Jährige Fahrradfahrer mit seinem Rennrad die B 460 aus Richtung Heppenheim in Richtung Lorsch.

Auf H√∂he eines Aussiedlerhofes kam es zu einem Zusammensto√ü zwischen dem Fahrradfahrer und einer Sattelzugmaschine mit dazugeh√∂rigem Auflieger, der die B 460 in derselben Richtung befuhr. Was der Grund f√ľr den Zusammensto√ü war, ist derzeit noch unklar.

Der Fahrradfahrer erlag trotz eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen durch eintreffende Polizeibeamte noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Zur Aufkl√§rung des Unfallhergangs wurde ein Sachverst√§ndiger hinzugezogen und die beteiligten Fahrzeuge f√ľr weitere Ermittlungen sichergestellt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in H√∂he von 9.000 Euro.

Vor Ort waren neben Beamten der Polizeistationen Bensheim und Heppenheim noch etwa 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Heppenheim, ein Rettungswagen und ein Notarztwagen. Zur Unfallaufnahme musste die B 460 zwischen Lorsch und Heppenheim bis 21 Uhr voll gesperrt werden.

Zeugen die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 706-0 zu melden.