NEWS

Einbrecher auf unredlicher Tour im Kreis Bergstraße unterwegs

BERGSTRASSE. - √úber das vergangene Wochenende ereigneten sich insgesamt f√ľnf Wohnungseinbr√ľche in Bensheim, Biblis, M√∂rlenbach und Viernheim.

Am Samstag, 18. November, zwischen 17:45 Uhr und 19 Uhr brachen Unbekannte in der Ludwigstraße in Bensheim in ein Haus ein.

√úber die Terrassent√ľr gelangten die T√§ter in das Geb√§ude und durchw√ľhlten dieses. Im Anschluss konnten die Kriminellen mit der Beute unerkannt fliehen. Der Schaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

Gleich zwei Mal schlugen Täter in Biblis zu. Am Samstagabend, 18. November, versuchten Einbrecher in ein Haus in der Kirchstraße zu gelangen. Die Bewohnerin bemerkte den Einbruchsversuch und schaltete sofort sämtliche Lichter im Haus an. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden die Täter hierdurch in die Flucht geschlagen.

Zudem konnten Täter in der Jahnstraße in der Nacht zu Sonntag, 19. November, mit Gewalt in ein leerstehendes Haus einbrechen. Die Diebe verschafften sich mit Gewalt Zugang in das Gebäude und durchstöberten dieses. Mit Werkzeug und Schmuck im Gepäck konnten die Täter unerkannt fliehen. Der Schaden wird auf etwa 1.400 Euro geschätzt.

Am Freitag, 17. November, brachen Kriminelle zwischen 06:30 Uhr und 15:30 Uhr in ein Haus in der Hauptstraße in Mörlenbach ein.

Die Diebe verschafften sich mit Gewalt Zutritt und durchstöberten das Haus nach Wertsachen. Mit der Beute gelang die unerkannte Flucht. Der Schaden wird aktuell auf einen geringen vierstelligen Betrag geschätzt.

Ebenfalls am Freitag, 17. November, zwischen 17 Uhr und 19 Uhr brachen Diebe mit Gewalt in ein leerstehendes Wohnhaus in der Lise-Meitner-Straße in Viernheim ein.

Im Geb√§ude befanden sich Geld und Schmuck, was die T√§ter an sich nahmen und fl√ľchteten. Der Schaden wir aktuell auf etwa 1.000 Euro gesch√§tzt.

In allen Fällen hat das Kommissariat 21/22 in Heppenheim bereits die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung werden unter der Rufnummer 06252/706-0 erbeten.