NEWS

Aus dem Wachbuch der Bergstr├Ą├čer Polizei

Mit diversen Delikten musste sich die Bergstr├Ą├čer Polizei in den vergangenen Tagen besch├Ąftigen: neben einem bewaffneten Raub├╝berfall auf eine Heppenheimer Tankstelle machten Kriminelle Beute beim Aufbruch eines Verkaufsstands in Bensheim und eines Automaten einer Hundewaschanlage in B├╝rstadt sowie beim Aufbruch eines PKW in Lampertheim

Gl├╝hweinkessel und Crepes-Platte in Bensheimer Verkaufsstand erbeutet

Ein Verkaufsstand im Berliner Ring r├╝ckte zwischen Dienstagmittag, 07. November, und Donnerstagabend, 09. November, ins Visier unbekannter

Krimineller. Ersten Ermittlungen zufolge verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zum Verkaufsstand und entwendeten im Anschluss unter anderem einen Gl├╝hweinkessel und eine Crepes-Platte.

Insgesamt werden die Sch├Ąden auf rund 1.800 Euro gesch├Ątzt. Anwohner oder Zeugen, die in diesem Zusammenhang Verd├Ąchtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat 41 der Polizei in Bensheim unter der Rufnummer 06251/8468-0 zu melden.

Hundewaschanlage in B├╝rstadt im Visier Krimineller

Der Automat einer Hundewaschanlage in der Mainstra├če geriet am Mittwochabend, 08. November, gegen 21.40 Uhr, ins Visier Krimineller.

Die T├Ąter brachen den Automaten auf und fl├╝chteten anschlie├čend mit rund 100 Euro. Zudem verursachten die Unbekannten einen Schaden von etwa 400 Euro an dem Automaten.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Lampertheim-Viernheim (Kommissariat 42) unter der Rufnummer 06206/9440-0 zu melden.

Bewaffneter erbeutet Geld in Heppenheimer Tankstelle: Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 09. November, hat ein maskierter Krimineller gegen 20.20 Uhr eine Tankstelle in der Heppenheimer Ludwigstra├če ├╝berfallen.

Der bislang unbekannte T├Ąter hat den Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht und forderte die Herausgabe von Wertsachen. Im Anschluss fl├╝chtete er unerkannt mit Geld und Zubeh├Âr f├╝r E-Zigaretten. Sofort eingeleitete Fahndungsma├čnahmen verliefen ergebnislos.

Der T├Ąter wird als etwa 1,60 bis 1,65 Meter gro├č beschrieben. Er hat eine normale Figur und sprach akzentfrei Deutsch. Er trug zur Tatzeit eine dunkelblaue Daunenjacke, dunkle Jogginghose, schwarze Turnschuhe, wei├če Socken und hatte auf dem rechten Handr├╝cken ein Tattoo bzw. eine Art Markierung.

Es werden Zeugen gesucht, die den T├Ąter gesehen haben oder sachdienliche Hinweise zu ihm geben
k├Ânnen. Diese werden gebeten, sich bei dem Kommissariat 10 in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/7060 zu melden.

Auto am Lampertheimer Waldfriedhof aufgebrochen

Ein Auto, das auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs in der Lampertheimer Forsthausstra├če abgestellt war, ist am Freitag, 10. November, in der Zeit zwischen 11 und 11.25 Uhr, von Kriminellen aufgebrochen und nach Wertgegenst├Ąnden durchsucht worden.

Nachdem sich die T├Ąter ├╝ber eine Autoscheibe Zugang zum Innenraum verschafft hatten, lie├čen sie einen Rechen, eine Laterne und ein Feuerzeug mitgehen.

Die Kripo in Heppenheim (K 21/22) ermittelt und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang verd├Ąchtige Beobachtungen gemacht haben. Alles Sachdienliche wird an die Beamten, erreichbar unter der Rufnummer 06252/7060, erbeten.