NEWS

HolzhĂŒtte brennt in Aschbach ab

Polizei nimmt zwei tatverdÀchtige Jugendliche vorlÀufig fest

ASCHBACH. - Eine HolzhĂŒtte ist am Montagabend, 2. Oktober, im Wald-Michelbacher Ortsteil Aschbach in Flammen aufgegangen. In diesem Zusammenhang nahm eine Polizeistreife zwei junge MĂ€nner vorlĂ€ufig fest.

Gegen 19.10 Uhr alarmierten Zeugen ĂŒber Notruf die Polizei und meldeten den Brand einer HĂŒtte im Bereich „Im Wiesental“. Zudem wurden zwei Jugendliche beobachtet, die vom Brandort flĂŒchteten.

Sofort alarmierte PolizeikrĂ€fte konnte zwei 16 und 17 Jahre alte Jungen an einer Haltestelle im Bereich der Adolf-Koch-Straße antreffen und vorlĂ€ufig festnehmen. Ob sie das Feuer gelegt haben, mĂŒssen die weiteren Ermittlungen des Kommissariats 35 der Heppenheimer Kriminalpolizei bestĂ€tigen.

Mit den Löscharbeiten war die Freiwillige Feuerwehr Wald-Michelbach betraut. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschÀtzt.