NEWS

SPD-Fraktionen aus Bensheim und Lautertal tagten gemeinsam

Im Rahmen ihrer gemeinsamen Sitzung stellten sich die Fraktionen der SPD aus Bensheim und Lautertal im Anschluss an einen Stadtrundgang beim neuen Spielplatz am Wambolter Hof dem Fotografen. Mit dabei die Vorsitzenden Tobias P├Âselt (Lautertal, 3. von links) und J├╝rgen Kaltwasser (Bensheim, rechts) sowie der wiedergew├Ąhlte Lautertaler B├╝rgermeister Andreas Heun (2. von rechts). Foto: Pressedienst SPD Bensheim

BENSHEIM / LAUTERTAL. - Zu einer gemeinsamen Sitzung kamen die Fraktionen der SPD Bensheim und Lautertal zusammen. Das Treffen stand ganz im Zeichen einer k├╝nftig engen Zusammenarbeit.

Die Vorsitzenden J├╝rgen Kaltwasser (Bensheim) und Tobias P├Âselt (Lautertal) konnten dazu im Bensheimer Marktplatz-Caf├ę La Rina auch die Verwaltungschefs beider Kommunen, Christine Klein und Andreas Heun, willkommen hei├čen.

Letzterer konnte zun├Ąchst die herzlichen Gl├╝ckw├╝nsche zu seiner k├╝rzlich erfolgten Wiederwahl ÔÇ×in Form eines ErdrutschsiegesÔÇť der Bensheimer Genossinnen und Genossen entgegennehmen, hei├čt es in einer Pressemitteilung der Sozialdemokraten.

Der Lautertaler SPD sei es nach den Worten ihres Vorsitzenden Tobias P├Âselt ein wichtiges Anliegen, die bereits erfolgreich praktizierte interkommunale Zusammenarbeit weiter zu intensivieren und auszubauen.

F├╝r Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem T├Ąlchen sei es wichtig, morgens gut und z├╝gig durch Bensheim mit dem Nadel├Âhr Ritterplatz zu ihren Dienststellen zu gelangen.

Dabei war er sich mit seinem Bensheimer Kollegen einig, unter Beachtung der Umweltaspekte den Fahrrad- und Autoverkehr entlang der Bundesstra├če 47 m├Âglichst durchgehend zu trennen. Beide Fraktionen wollen darauf hinwirken, dieses zukunftstr├Ąchtige Anliegen in die ├╝berregionale Verkehrsplanung aufzunehmen.

Im weiteren Verlauf der Zusammenkunft wurden gemeinsam ber├╝hrende Fragen der Fl├Ąchennutzung und Raumordnung sowie einer k├╝nftigen nachhaltigen Waldbewirtschaftung er├Ârtert.

Michael Sydow f├╝hrte die Fraktionen anschlie├čend durch die Bensheimer Fu├čg├Ąngerzone und zeigte die einzelnen derzeit laufenden bzw. ruhenden Baustellen auf.

Am Zielpunkt zeigten sich die Teilnehmer vom k├╝rzlich in Betrieb genommen runderneuerten Kinderspielplatz am Wambolter Hof mit direktem Zugang zur Lauter beeindruckt.

Inwieweit sich die im Bereich der Spielfl├Ąche platzierten kleinen Gesteinsfelsen als Verletzungsrisiken f├╝r arglos spielende und tobende Kinder erweisen k├Ânnten, m├╝sse der Praxistest zeigen.

ÔÇ×Wir wollen unseren konstruktiven und zielorientierten Austausch in Zukunft gerne fortsetzenÔÇť, hei├čt es abschlie├čend in der gemeinsamen Pressemitteilung beider Fraktionen.