NEWS

Viernheim: Großer Polizeieinsatz nach Auseinandersetzung mit Schuwaffe

VIERNHEIM. - Eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten in einem Anwesen in der Lampertheimer Stra√üe in Viernheim hat am Freitagnachmittag, 21. Juli, zu einem gr√∂√üeren Polizeieinsatz gef√ľhrt.

Gegen 15 Uhr alarmierten Zeugen √ľber Notruf die Polizei und meldeten ein Schussger√§usch. Umgehend wurden zahlreiche Streifen zusammengezogen, die durch Polizeikr√§fte des Polizeipr√§sidiums Mannheim Unterst√ľtzung erfuhren.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll es zwischen mehreren Personen in einer dortigen Wohnung aus noch ungekl√§rten Gr√ľnden zu einem verbalen Streit gekommen sein. Dieser eskalierte soweit, dass laut Zeugenaussagen eine Schreckschusswaffe abgefeuert und mit Pfefferspray gespr√ľht wurde.

Polizeistreifen nahmen einen 39 Jahre alten, mutma√ülichen Tatverd√§chtigen im Rahmen der Fahndung vorl√§ufig fest. Mit den Ermittlungen zu den weiteren Beteiligten sowie den Hintergr√ľnden ist die Kriminalpolizei in Heppenheim betraut.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06204/9377-0 bei den Polizeibeamten zu melden.