NEWS

18-j├Ąhriger Fahrradfahrer bei Unfall in Affolterbach schwer verletzt

AFFOLTERBACH. - Am Freitag, 30. Juni, kam es in Affolterbach gegen 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einen Pkw.

Ein 24-j├Ąhriger Pkw-Fahrer befuhr die Bahnstra├če in Richtung Hauptstra├če Nord. Der 18-j├Ąhrige Fahrradfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt den angrenzenden Fahrradweg und bog auf H├Âhe der Hausnummer 14 auf die Fahrbahn ein.

Dabei missachtete er die Vorfahrt des ankommenden Pkw. Der Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Fahrradfahrer. Dabei zog sich der Fahrradfahrer, welcher zum Unfallzeitpunkt keinen Helm trug, schwere Verletzungen zu.

Der 18-j├Ąhrige wurde darauf durch einen Rettungshelikopter in die Uniklinik Mannheim geflogen. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und konnte vor Ort durch die Rettungskr├Ąfte entlassen werden. Der Sachschaden bel├Ąuft sich ersten Sch├Ątzungen zu Folge auf etwa 5.000 Euro.

Die Unfall├Ârtlichkeit wurde f├╝r die gesamte Unfallaufnahme gesperrt und nach Beendigung dieser wieder freigegeben. Neben der eingesetzten Polizeistreife waren zwei Rettungsw├Ągen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber, sowie die Feuerwehr Affolterbach im Einsatz.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeistation Wald-Michelbach unter der Rufnummer 06207/9405-0 zu melden.