NEWS

Aus dem Wachbuch der Bergstr├Ą├čer Polizei

Einbrecher, die in Bensheim Schmuck erbeuteten, Festnahmen nach festgestelltem Diebesgut, ein umgeworfener mobiler Hochsitz sowie gesuchte Zeugen nach Verkehrsunfall bzw. unfallflucht besch├Ąftigen die ermittelnden Beamten

Einbrecher erbeutet Schmuck in Bensheim

Im Zeitraum von Mittwoch, 22., bis Freitag, 24. Februar, gelangte ein bislang unbekannter Einbrecher durch die Haust├╝r in ein Reihenhaus in der Bensheimer Volkerstra├če.

Nach Durchsuchung s├Ąmtlicher Schubladen konnte er mit Schmuck im Wert von etwa 4.000 Euro entkommen. Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat
21/22) aufgenommen, Zeugen werden um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06252/7060 gebeten.

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall bei Heppenheim

Am Donnerstag, 23. Februar, ereignete sich gegen 10:50 Uhr auf der B 460 in H├Âhe der Anschlussstelle Heppenheim ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines blauen VW Golf befuhr die B 460 in Richtung Lorsch. Ein Linienbus bog, von der Autobahn kommend, in Richtung Heppenheim ab.

Im Einm├╝ndungsbereich stie├č der VW Golf frontal gegen den Linienbus. Der Fahrzeugf├╝hrer des VW Golf sowie seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall beide leicht verletzt.

Die Polizei in Heppenheim sucht nach Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeistation Heppenheim unter der Telefonnummer 06252 7060 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsschild in B├╝rstadt besch├Ądigt und vom Unfallort gefl├╝chtet

Die Polizei Lampertheim-Viernheim ermittelt aktuell in einem Fall von Verkehrsunfallflucht. In der Oberschulthei├č-Schremser-Stra├če in B├╝rstadt wurde in der Zeit von Samstag, 25. Februar, 00 bis 06 Uhr ein Verkehrszeichen besch├Ądigt.

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein unbekannter Fahrzeugf├╝hrer /-in die Wasserwerkstra├če und bog von dieser in die Oberschulthei├č-Schremser-Stra├če ab. Hierbei kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte in H├Âhe der Hausnummer 99 gegen ein dort aufgestelltes Verkehrsschild.

Das Schild wurde hierbei besch├Ądigt und der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Unfallort blieben Fahrzeugteile eines PKW BMW zur├╝ck.

Die Polizei Lampertheim sucht nach Zeugen, welche entweder den Unfall direkt beobachtet haben oder denen ein PKW BMW aufgefallen ist, welcher im Frontbereich deutlich besch├Ądigt ist. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Lampertheim unter der Telefonnummer 06206 94400 entgegen.

 

Zivilfahnder stellen Diebesgut im Wert von 3.600 Euro in Lorsch sicher

Zivilen Fahndern des Polizeipr├Ąsidiums S├╝dhessen gelang am Freitag, 24. Februar, gegen 19.25 Uhr, auf der Autobahn 5 im Bereich der Tank- und Rastanlage Lorsch die vorl├Ąufige Festnahme zweier Tatverd├Ąchtiger im Alter von 37 und 42 Jahren.

Dabei stellten die Beamten Diebesgut im Wert von 3.600 Euro sicher. Die erfahrenen Beamten kontrollierten das durch die beiden M├Ąnner genutzte Fahrzeug und fanden Anhaltspunkte f├╝r vorangegangene Straftaten.

Tats├Ąchlich f├╝hrte die anschlie├čende Durchsuchung des Fahrzeugs zum Fund von Diebesgut aus einem Baumarkt in Mannheim. Nach Abschluss der Ermittlungen wurden die beiden Tatverd├Ąchtigen auf freien Fu├č gesetzt und m├╝ssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Mobilen Hochsitz in Siedelsbrunn umgeworfen: Zeugenaufruf der Polizei

Bislang unbekannte T├Ąter haben zwischen Sonntag, 19., 12 Uhr, bis Montag, 20. Februar, 16:45 Uhr, im Bereich Siedelsbrunn einen neben der Landstra├če 535 aufgestellten fahrbaren Hochsitz umgeworfen und so das Dach sowie die Inneneinrichtung besch├Ądigt.

Wer in diesem Zusammenhang etwas Verd├Ąchtiges wahrgenommen hat oder sachdienliche Hinweise auf die T├Ąter geben kann, meldet sich bei der Kriminalpolizei (Kommissariat 41) unter der Rufnummer 06252/7060.