NEWS

Ein Ostercamp f├╝r junge Teamplayer

Die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz (2. von rechts), der Gesch├Ąftsbereichsleiter der Abteilung Ordnung, Verkehr, Soziales, Kultur und Sport der Gemeinde M├Ârlenbach Sebastian Hien, der Leiter des Kreisjugendamtes Kai Kuhnert, der B├╝rgermeister von M├Ârlenbach Erik Kadesch, Eva-Maria Dunn vom Fachdienst Jugend und F├Ârderschutz im Bergstr├Ą├čer Jugendamt, Sandra Reibold vom B├╝rgerservice der Gemeinde Rimbach, der B├╝rgermeister von Rimbach Holger Schmitt, Sabine Rehwinkel vom B├╝rgerservice der Gemeinde Rimbach sowie der B├╝rgermeister von F├╝rth Volker Oehlenschl├Ąger (von links) stellten das Programm des Ostercamps gemeinsam vor. Foto: Pressedienst Bergstra├če

Aufholen nach Corona: Kreis Bergstra├če und Weschnitztal-Gemeinden organisieren Ferienprogramm f├╝r Kinder und Jugendliche

BERGSTRASSE / WESCHNITZTAL. - In den Osterferien wartet ein besonderes Angebot auf Kinder und Jugendliche aus den Gemeinden M├Ârlenbach, F├╝rth und Rimbach: ein Camp in den Osterferien.

Organisiert wird es vom Jugendamt des Kreises Bergstra├če und den drei genannten Gemeinden im Weschnitztal. Unter dem Motto ÔÇ×TeamplayerÔÇť stehen im Stadion in Rimbach f├╝nf Tage lang vom 17. bis zum 21.04.2023 Spiel, Spa├č und Sport auf der Tagesordnung.

Also all das, was in den vergangenen Jahren aufgrund der Corona-Pandemie zu kurz kam. Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms ÔÇ×Aufholen nach CoronaÔÇť gef├Ârdert und ist f├╝r alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

ÔÇ×Die Pandemie war f├╝r Kinder und Jugendliche teilweise mit erheblichen Einschr├Ąnkungen und Belastungen verbunden. Mit gezielten Angeboten wie dem Ostercamp unterst├╝tzen wir sie dabei, sich zu bewegen und zu begegnen.

So werden sie auch in ihren kognitiven und sozialen Kompetenzen gest├ĄrktÔÇť, sagt die Erste Kreisbeigeordnete und Jugenddezernentin Diana Stolz.

Teilnehmen d├╝rfen an dem Ostercamp alle Kinder und Jugendlichen ab dem vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 17. Lebensjahr, die Ihren Hauptwohnsitz in den Gemeinden M├Ârlenbach, F├╝rth oder Rimbach haben.

Anmeldungen sind ab Montag, 06. Februar, ├╝ber die jeweiligen Webseiten der drei Gemeinden m├Âglich. Teilnehmen k├Ânnen die Kinder und Jugendlichen jeweils f├╝r einen Tag.

Sechs- bis Neunj├Ąhrige k├Ânnen am 17.04., 18.04. oder 19.04 dabei sein, 10- bis 13-J├Ąhrige am 20.04. und 14- bis 17-J├Ąhrige am 21.04.2023.

Die Gemeinde Rimbach stellt f├╝r die Durchf├╝hrung der Projektwoche ihre Sportst├Ątten zur Verf├╝gung, so dass das Projekt unabh├Ąngig vom Wetter stattfinden kann.

Angeboten wird das Camp von der SpielFAIRderber GbR aus Bad Bentheim. Diplom-Sozialp├Ądagogen und -p├Ądagoginnen, Anti-Aggressivit├Ąts- und Coolness-Trainerinnen und ÔÇôTrainer sorgen daf├╝r, dass die einzelnen Themen altersgerecht durchgef├╝hrt werden.

So wird es f├╝r ├Ąltere Jugendliche herausfordernde Team-Battles geben, die mit Kreativit├Ąt, Teamgeist und Ausdauer gemeistert werden m├╝ssen. Unterst├╝tzt werden sie dabei auch von Thomas Reichenberger, dem ehemaligen Fu├čballprofi unter anderem bei Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen.

Anmeldung ab dem 06. Februar unter https://www.rimbach-odw.de oder https://www.gemeinde-fuerth.de oder www.moerlenbach.de/laendlich-zentral/familie-leben/ostercamp