NEWS

In F├╝rth mit Waffe Geld gefordert: ├ťberfall scheitert

F├ťRTH. - Drei junge M├Ąnner im Alter von 19 und 20 Jahren wurden in der Nacht zum Samstag, 01. Oktober, gegen 3 Uhr, in der Kr├Âckelbacher Stra├če in F├╝rth von einem Unbekannten unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld aufgefordert.

Die drei M├Ąnner konnten fl├╝chten und auch der Angreifer suchte anschlie├čend ohne Beute das Weite. Der Kriminelle ist 16 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter gro├č und schmal. Er trug bei der Tat eine schwarze Sturmhaube, eine schwarze Kapuze und hatte einen osteurop├Ąischen Akzent.

Bei der Waffe handelte es sich um eine schwarze Pistole. Die Kriminalpolizei in Heppenheim (Kommissariat 10) ermittelt nun wegen r├Ąuberischer Erpressung und bittet um sachdienliche Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 06252/7060.