NEWS

F├╝hrungswechsel im Gesundheitsnetz

Kommissarische ├Ąrztliche Teamleiterin der Projektkoordination Gesundheitsversorgung Sabrina Vanessa Schmitz, Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz, scheidender Vorstand GALA e.V. Dr. Karl-Wilhelm Klingler, neu gew├Ąhlter Vorstand Dr. Steffen Lutzi, und Projektkoordinator Gesundheitsversorgung Patrick Schmittinger (von oben links nach unten rechts) besprechen die zuk├╝nftige Zusammenarbeit. Foto: Pressedienst Bergstra├če

Lampertheimer Ärztenetz GALA e.V. bekommt neuen Vorstand

BERGSTRASSE / LAMPERTHEIM. - Dem Gesundheitsnetz im Kreis Bergstra├če steht ein Personalwechsel bevor.

Auf Einladung der Ersten Kreisbeigeordneten und Gesundheitsdezernentin Diana Stolz trafen sich kürzlich der Vorstand des Lampertheimer Ärztenetzes GALA e.V. und das Team der Projektkoordination Gesundheitsversorgung zum gemeinsamen digitalen Austausch.

Hintergrund der Einladung war der bevorstehende Wechsel im Vorstand des ├ärztenetzes. Um den engen Austausch auch nach vollzogenem Wechsel nahtlos fortf├╝hren zu k├Ânnen, wurde Dr. Steffen Lutzi als Nachfolge von Dr. Karl-Wilhelm Klingler vorgestellt.

Dr. Steffen Lutzi arbeitet seit 2018 als niedergelassener Arzt in Lampertheim. Bereits zuvor war er au├čerhalb des Kreises mehrere Jahre lang als Mediziner t├Ątig, wo er ebenfalls die Vorstandsposition in einem ├ärztenetz innehatte.

Neben Dr. Lutzi wurde auch Dr. Florian Wagner neu in den Vorstand von GALA e.V. gew├Ąhlt. Elfi Hoffmann und Dr. Matthias Beyer bleiben dem ├ärztenetz weiterhin als Vorstandsmitglieder erhalten.

ÔÇ×Die Gesundheitsversorgung unseres Landkreises weiter zu f├Ârdern, ist eines meiner gr├Â├čten Anliegen und ich freue mich mit dem ├ärztenetz GALA e.V. auch k├╝nftig daran arbeiten zu k├ÂnnenÔÇť, so die Gesundheitsdezernentin Diana Stolz ├╝ber die k├╝nftige Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand.

Das Gesundheitsnetz der ├ärzteschaft Lampertheim e.V. wurde bereits im Jahr 2001 gegr├╝ndet. Ihm geh├Âren sowohl niedergelassene ├ärzte und ├ärztinnen sowie Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen aus Lampertheim als auch aus B├╝rstadt, Biblis, Gro├č-Rohrheim und dem St. Marien Krankenhaus Lampertheim an.

Ziel des Vereins ist es, die medizinische Versorgung und die gesundheitliche Aufkl├Ąrung der Bev├Âlkerung zu f├Ârdern und zu verbessern. So trug das ├ärztenetz GALA e.V. im Jahr 2014 unter anderem ma├čgeblich zur Implementierung der lokalen Gesundheitskonferenz des Kreises Bergstra├če bei und ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil des Gremiums.

Gleichsam leistet das Netzwerk einen wertvollen Beitrag f├╝r die Ausbildung und F├Ârderung des medizinischen Nachwuchses im Ried.